Mnet America „Go! B.A.P“

Translator: Melina & Christina
Original post: http://www.bapyessir.com/2014/04/mnet-america-go-bap-clip-01.html


HC: So, dies ist unser Konzert in L.A. Letztes Jahr war unser Veranstaltungsort neben diesem. Es ist alles wegen unserer Fans. Lasst uns mit unseren Membern reden. Ich frage mich was sie machen.
*******
YG: Das wars.

GO! B.A.P
YG: Also dieses Jahr versuchen wir es besser zu machen. Wir sind immer aufgeregt unsere Fans in Übersee zu treffen, nicht nur hier in Amerika sondern auch überall sonst. Es ist immer aufregend.
HC: Es ist schon ein Jahr her... Wir werden wahrscheinlich nicht die gleichen Gefühle haben wie letztes Jahr, aber ich werde definitiv eine weitere tolle Erinnerung sammeln.
PD: Bist du nervös?
HC: Eigentlich bin ich eher aufgeregt als nervös, denn Konzerte machen immer Spaß. Normalerweise sind wir aufgeregt kurz bevor wir auf die Bühne gehen.



Tag 1:
Flughafen JFK
B.A.P kommen an
HC: Hallo, dies ist unser zweites Mal in New York! Aber es ist unser erstes Mal am JFK Flughafen.
PD: Ihr müsst sehr müde sein.
HC: Seit dem letzten Mal ist ein Jahr vergangen, es wird lustig werden.
***
ZL: Ich bin froh unsere Fans auf uns warten zu sehen.
YG: Wir sind zurück, New York!

Erster Stop
Fuse TV
Interview.
ZL: Hallo.
HC: Letztes Jahr hatten wir ein Interview mit Fuse. Wir haben das Glück dies dieses Jahr nochmal zu machen. Es ist uns ein Vergnügen!
DH: New York City!
****
DH: Wir gehen essen!
JU: Danke.
HC: Obwohl ich im Flugzeug ziemlich gut geschlafen habe leiden wir gerade immernoch unter Jetlag. Trotzdem haben wir das Interview ziemlich gut abgeschlossen. Da dies unser erstes Interview hier ist hoffe ich, dass es gut wird.
DH: Morgen gehen wir spielen!
HC: Wohin?
DH: Zuerst werden wir Schuhe kaufen.
HC: (zu Zelo) Kannst du das lassen!?
ZL: Mach(t) weiter.
DH: Und...yeah...wir werden Spaß haben.
HC: Ich werde durch die Straßen von New York gehen.
DH: Der Central Park ist in L.A., richtig?
HC: Er ist in New York.
DH: Oh, er ist in New York? Ich war verwirrt... Ich denke dann werden wir zum Central Park gehen!
HC: Central Park..? Also ist sein Nachname Park? Mr. Park Central?
Entschuldigung... Das war ein koreanischer Witz...
***
DH: Du hast für dein erstes Interview nicht geduscht? Schande über dich!
JU: Es ist das Gleiche...
DH: Was ist das Gleiche?
JU: Sag du es.
DH: War das Interview nicht schwierig?
JU: Wie bitte?
DH: War das Interview nicht schwierig? Wegen der Sprachbarriere, weißt du.
JU: Ich weiß nicht wovon du sprichst.
Sorry... Sorry...
DH: Das ist mein Junge, Jongup!
JU: Yup. Das Interview war gut. Es macht immer Spaß über unsere Gedanken zu sprechen.
***
ZL: Es ist „New York“, nicht „New Yok“.

GO! B.A.P
Tag 2:
Freizeit
Central Park.
HC: Wir haben endlich Freizeit. Zeit um New York zu genießen. Zeit um den Jetlag auszugleichen. Ich war tatsächlich noch nie im Central Park. Ich war mit Jongup auf dem Time Square und in Soho. Ich war auch bei/auf der Harbor Bridge, aber nicht im Central Park. Ich habe gehört, dass der Fleischverarbeitungsbezirk der Hotspot heutzutage ist.
****
DH: Das nenne ich eine richtige Straßenperformance. Wie kann er so gut auf dem Zementboden tanzen? Das verursacht bei mir dieses Gefühl. Beeindruckend.
HC: Das war erstaunlich. Ich will seine Muskeln. Ich will sie klauen.
***
HC: Also das ist der Central Park?
***
YJ: Ich war hier für den Dreh des „Coffee Shop“ Musikvideos. Da es für das Musikvideo war konnte ich den Ausblick nicht wirklich genießen.
DH: Das hier ist der Ort an dem wir unser Musikvideo gedreht haben. Das hast du schon erwähnt, oder? Hier habe ich die Münze geworfen.
YJ: Ja, hier hat Daehyun das gemacht. Lasst uns diese Szene abspielen.
DH: Bitte spielt sie!
<Coffee Shop Clip>
YJ: Ja, das war sie!
DH: Diese Szene ist sehr dramatisch.
YJ: Das war vor fast einem Jahr.
DH: Ich haben mir etwas gewünscht als ich das gemacht habe.
YJ: Ja, ich habe mir auch etwas gewünscht.
DH: Oh, du hast es in die Mitte geschafft?
YJ: Alle Mitarbeiter haben es versucht, aber ich war der Einzige der es rein geschafft hat. Allerdings habe ich vergessen was ich mir gewünscht habe...
DH: Ich erinnere mich an meinen. Ich habe mir Erfolg für unser Album gewünscht.
YJ: Das war das „Badman“ Album, richtig?
<Badman Clip>
DH: Das stimmt!
YJ: Was, wenn der Wunsch für das „1004“ Album gewesen wäre?
DH: Alles ist gut, ich denke es war ziemlich erfolgreich.
<Badman Clip>
YJ: Du hast Recht. Besonders bezogen auf Musik---
DH: Ja, es war ein Sprungbrett.
YJ: Es war sehr anspruchsvoll.
***
DH: Es ist jetzt 18:07 Uhr. Das Wetter ist schön. Ich will nicht zurück nach drinnen gehen. Es ist wirklich... Wir sind jetzt Monate lang non-stop vorwärts gegangen. Es ist eine Weile her, dass wir so eine schöne Pause hatten. Ich habe einen schönen Moment. Das hier ist wundervoll. Bald ist es Zeit Abendbrot essen zu gehen! Ich freue mich aufs Abendessen. Alles fühlt sich frisch an.
HC: Warte, bin ich im Bild!? Nein!
DH: Ich war ganz ernsthaft hier und du gähnst bloß neben mir. Bitte schneidet das nicht raus.
Himchan's Philosophie – Vortrag #101
HC: Mein Gähnen representiert das Gefühl die Vergangenheit wegzuwaschen und neu anzufangen. Das ist wie ich mich fühle.
***
YG: Ich habe heute meine Energie zurückerlangt. Ich fühle mich toll. Diese schöne Natur mit guten Leuten zu erleben gibt mir Energie. Wir werden morgen bei dem Konzert großartig sein.

GO! B.A.P
Tag 3:
Konzerttag
Best Buy Theater.
Fans: Willkommen in New York!/ Ich liebe dich Yongguk!/ Hi,B.A.P!/ Willkommen in New York!/ Wir sind aus Puerto Rico!/ Ich mag euch wirklich wegen eures Tanzens./ Eure Musik hat Bedeutung, Absicht.../ So fantastisch und wundervoll./ GO! B.A.P! (2x)/ (Koreanisch) 1,2,3... Go! B.A.P!
****
HC: Wir gehen hoch, peace!
B.A.P; LIVE ON EARTH; 13.APRIL 2014; NEW YORK, NY

GO! B.A.P!
Tag 4
La Guardia Flughafen
Tschüss New York.
YJ: Zuschauer von Mnet America! Wir sehen uns in L.A.!
HC: Ich sehe euch alle in L.A., tschüss!
DH: Auf geht’s, Dallas!
JU: Bye bye.

GO! B.A.P!
ZL: Ich fühle mich toll. Die anderen Member sind noch nicht runtergekommen. Ich bin einfach meinem Manager gefolgt.

2. Tag in LA:
Downtown.
PD: Wir gehen Brunch essen!
DH: Yay! Wir gehen essen!
PD: Und dann sehen wir Danny von 1TYM! Und dann gehen wir zum Venice Beach!
DH: Was ist Danny's Beach?
HC: Es ist Venice Beach.
DH: Oh, Venice Beach. Entschuldigung!
PD: Und dann gehen wir wieder essen. Wir essen nochmal.
YJ: Nochmal essen!
PD: Und dann beenden wir den Tag nachdem wir uns die Stadt bei Nacht angeguckt haben.
Wie fühlt es sich an nach Kalifornien gekommen zu sein?
HC: Es ist schön und ruhig.
DH: Es ist schön und das Wetter ist toll! Es ist sehr gemütlich.
HC: Ich denke L.A. passt am Besten zu uns.
DH: Darum habe ich mich so angezogen.
HC: Ok, dann lasst uns losfahren!

1. Stop:
B.A.P essen Brunch.
Toast Bakery
YJ: Wegen Mnet America und ihren Zuschauern war ich aufgeregt nach L.A. zurückzukommen! Ich konnte letzte Nacht nicht schlafen.
HC: Tut mir leid, ich hab nicht mitbekommen was du gesagt hast.
YJ: Ich habe darüber gesprochen, dass wir wieder mit Mnet America zusammen sind.
HC: Das stimmt.
YJ: Ich war so aufgeregt, dass ich nicht schlafen konnte.
HC: Oh Mann, es ist so sonnig, ich kann meine Augen nicht öffnen.
DH: Verdammt, guck dich an!
YG: Wir beginnen unseren freien Tag damit zu essen.
***
DH: Wir beenden hier unsere U.S. Tour. Sollen wir darüber reden wie es bisher war?
HC: Leg los.
DH: Ich will deine Meinung hören, Himchan.
HC: Es war toll.
DH: Das wars? Los, ihr sagt es zuerst. Sie waren ganz anders.
Entschuldigung, ich habe versucht witzig zu sein. Bitte schneidet das raus!
Wie auch immer, auf unsere Konzerte zurückschauend...Wir haben New York genossen und hatten die Freiheit herumzustreifen. Aber als wir nach Dallas gegangen sind waren wir mehr darauf fokussiert unsere Performances zu perfektionieren.
Dallas,TX
***
HC: Es war außerdem unser erstes Mal in Dallas. Wir lernen immer viel von den Städten in denen wir noch nie waren.
DH: Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass wir zum ersten Mal hier waren, aber die Reaktionen der Menge waren gut.
HC: Was Chicago angeht, ich möchte nochmal dorthin gehen und performen. Ich meine, wir haben immer dieses Gefühl, aber... ich hatte das Gefühl, dass wir mehr Verbindung zu der Menge in Chicago hatten.
Chicago, IL
***
YJ: Es war sein Geburtstag als wir in Chicago waren. Die Fans haben Schilder für ihn hochgehalten.
DH: Oh yeah, das war unglaublich.
***
HC: Guck, ich habe ein Bild gemacht. Man kann sie sehen, wenn man ranzoomt. Dies ist außerdem nur ein Teil des gesamten Publikums. Es ist definitiv ein unvergesslicher Moment zu meinem 25. Geburtstag von meinen Fans in Chicago.
***
HC: Ich gehe auf die Toilette.
DH: So, sollen wir jetzt zum Interview mit Danny gehen? Lasst uns gehen!
YG: Lassen wir Himchan zurück?
JU: Ich will seine Reaktion sehen.
***
HC: Was zum... Kommt schon Leute, wirklich? Wo sind sie hingegangen?
PD: Sie sind weg.
HC: Wow... Warte, also bezahle ich hierfür? Wow, ihr seid wirklich erstaunlich. Danke. Ok, ich bezahle. Gut, dann---
YJ: Oh mein Gott! Himchan! Was machst du hier!?
DH: Lass uns gehen! Der Wagen ist da!
HC: Wow ihr Jungs... Ich werde euch allen weh tun!
***
YJ: Ich habe angefangen zu fotografieren, damit ich jeden Moment festhalten kann. Ich habe viel Spaß daran. Meine Fans haben mir Objektive geschenkt. Ich bin sehr dankbar. Europa und all diese Länder warten auf mich. Ich werde all meine Erinnerungen hier drin verstauen. Ich habe vor den Fans eines Tages all meine Fotos zu zeigen.
***
HC: Wir sind da.

2. Stop:
DFLA Studios.
Cilver City, CA
YG: Hallo.
Danny: Hallo!
Parker: Schön euch zu sehen.
Danny: Du bist gewachsen!
Willkommen!

GO! B.A.P
[Ausschnitte des DFLA Interviews – *die Übersetzung davon findet ihr auch bei den deutschen Übersetzungen ^^]
Danny: Es war cool, es war gut sie wiederzusehen. Ich habe sie letztes Jahr gesehen. Tatsächlich sind sie die ersten Gäste die zum wiederholten Mal da sind. Also wisst ihr, es hat sich angefühlt wie Familie, wie zu Hause. Ich kann nicht glauben, dass es schon ein Jahr her ist, dass ich sie zuletzt gesehen habe, aber... Es war toll sie wiederzusehen.
Parker: Das Interview war exzellent. Wie immer, wir führen die besten K-pop Interviews durch. Danny From LA, was können wir sagen? Wir sind die Besten! Wir sind die Besten die es jemals gemacht haben!
Danny: Killin' it!
Parker: Killin' it! Danke!
***
JU: Danny und... Dumb...? [*Parker heißt auch Dumbfounded, aber Jongup scheint sich nicht an den kompletten Namen zu erinnern :D] Sie sind so nett zu uns. Jedes Mal wenn wir hier nach L.A. kommen...
Danny: Er hat Dumb gesagt!
JU: Die Besten!
***
HC: Ich hatte viel Spaß. Es ist immer gut Danny zu sehen. Ich hoffe ihn nächstes Jahr wiederzusehen. Da er nicht oft nach Korea kommt.
DH: Ich hoffe wirklich ihn nächstes Jahr wiederzusehen. Fighting!
ZL: Wir werden jetzt zum Strand gehen. Wir werden mehr von L.A. genießen.
HC: Lasst uns zum Venice Beach gehen, auf geht’s!
***
YG: Anders als in Santa Monica haben sie hier ein Outdoor Fitnessstudio. Ich fühle mich schon erfrischt.
DH: Wow, das ist aufregend. Hi! Hier sind viele coole Leute. Ich denke Zelo liebt es hier. Ich liebe es auch.
***
?: Sie sind Geschenke!
DH: Danke!
Besitzer?: Wollt ihr Jungs mitkommen?
DH: Auf geht’s!
Besitzer?: Heute machen wir ein echtes Skateboard für euch, okay?
***
HC: Was wolltest du machen?
DH: Surfen!
YJ: Das ist meins. Zelo bittet mich immer Skateboard zu fahren. Aber ich habe nicht wirklich ein Skateboard. Von heute an werde ich lernen Skateboard zu fahren.
***
HC: Eine größere Version von Tischtennis.
YG: Es ist wie Mini-Tennis.
***
ZL: Komm und fang mich.
***
DH: Beiß sie! Dieser Hund mag Mädchen... Er ist bestimmt ein Mann. Mann? Mann?

Letzter Halt: Griffith Sternwarte
HC: Wir sind hier in einer Sternwarte. Ich habe nicht gewusst, dass L.A.'s Nachtansicht so schön ist. Das traurige daran ist, dieser Ort ist gerade geschlossen... Also schaue ich mir nur die Szenerie an. Wisst ihr, was meine Aufmerksamkeit mehr auf sich zieht? Hier ist was cooles.
DH: Es ist wirklich cool hier oben. Es ist etwas anders hier. Und es gibt eine Menge Flugzeuge. Ich habe sie gezählt und habe mindestens vier Flugzeuge gesehen. Das ist wirklich cool.
HC: Wenn man hoch in den Himmel schaut sind da so viele Flugzeuge. So viele Flugzeuge... Wie können sie nicht gegeneinander stoßen?
YJ: Dieser Platzt ist perfekt zum daten.
HC: Achja? Ich wusste es! Hier oben sind so viele Pärchen. Ich wünschte ich hätte eine Freundin um mit ihr her zu kommen. Aber da ich keine habe... Ich bin trotzdem glücklich alleine hier zu sein.
YJ: Meine Gedanken werden aufgefrischt. Ich mache mir gerade um nichts Sorgen. Ich werde verjüngt.
YG: Ja, es ist erstaunlich hier. Ich glaube es wäre auch toll hier am Tag her zu kommen. Aber momentan ist es dunkel. Es sind eine Menge Menschen hier draußen. Verliebte und Familien. Sie bekommen etwas positive Energie... Wir werden auch erfrischt.
YJ: An all unsere Fans in L.A., Wir sind erwachsener und talentierter als jemals zuvor. Also haltet Ausschau nach uns. Wenn ihr morgen auf unser Konzert kommt, hoffe ich ihr bekommt alle das gutes Gefühl von uns. Wir werden unser Bestes geben. Fighting!
HC: Es ist ein Jahr her seit wir hier waren. Wir waren überrascht als wir den Einsatzplan gesehen haben. Es laufen eine Menge Sachen für unser Konzert. Kommt und genießt es mit uns! Was machst du da hinten?
YG: Wir gehen jetzt zurück zu unserem Hotel. Wir müssen uns gut ausruhen für unser Konzert morgen.
DH: Sagt etwas an unsere Fans die morgen kommen.
JU: Das ist unser letztes Konzert in den Staaten. Wir werden alles geben was wir haben, also kommt vorbei und genießt es.
YG: Der Blick ist großartig. Ihr Beide seht aus wie Hollywood Stars.
DH: Freut euch auf unser Konzert morgen! B.A.P in L.A., wir sehen uns!
JU: Go! B.A.P
Wir lieben ihre Musik! Sie sind heiß. Sie sind sexy! Wirklich charismatisch. Willkommen in L.A. Go! B.A.P!

Tag des Konzertes: Nokia Theater, Backstage.
HC: Also, das ist unser Konzert in L.A. Letztes Jahr war unsere Halle nahe bei dieser jetzt. Alles wegen unserer Fans. Lasst uns mit den anderen Mitgliedern reden. Ich frage mich was sie machen. Was machst du Daehyun?
DH: Ich mache mir eine Limo. Ich kann es dir nicht zeigen, die Fans mögen es nicht.
HC: Na dann. Sag etwas über den Konzerttag.
DH: Da dies unser letztes Konzert in den Staaten ist, werde ich es entflammen lassen.
HC: Außerdem ist das unser zweites Mal in L.A., stimmts?
DH: Ja, das ist das zweite Mal in L.A. Ich liebe diese Stadt. Ich werde mein Bestes geben für dieses Konzert.
HC: Hey, wisst ihr was? Macht einen Modelllauf, ich nehme es von unten auf.
DH: Modell laufen?
HC: Ja, fangt da an. Ich lasse euch aussehen wie Modells. Okay, 5, 6, 7, 8! Das war großartig! Zelo, was machst du?
ZL: Ich nehme diese Haarklammern raus.
HC: Sag etwas zu unserem heutigen Konzert.
ZL: Et-was.
HC: Los jetzt.
ZL: Da Daehyun es entflammen lassen will, werde ich es gefrieren lassen.
HC: Mach ein Selfie. Hey, Jongup.
JU: Ja?
HC: Möchtest du etwas zu unserem Konzert sagen?
JU: Wir sind hier gerade im Nokia Theater. Im Flur hängen Bilder von den Künstlern die hier vor kurzem aufgetreten sind. Das ist immer noch unfassbar für mich.
HC: Ist es nicht aufregend, dass wir hier auftreten dürfen?
JU: Ja. Ehrlich gesagt, meine Cousins in L.A. … Nein... ich muss ihnen Hallo sagen...
HC: Das ist der Umkleideraum, lasst mal sehen wer... Oh Hallo! Komm schon.
YJ: Was ist los?
HC: Irgendetwas, dass du über unser Konzert sagen willst?
YJ: Ja... ich habe etwas zu sagen. Das heutige Konzert...
HC: Warum stotterst du?
YJ: Das ist unser letzten Konzert der U.S Tour.
HC: Du siehst gerade wirklich gut aus.
YJ: Danke. Also, ja, wir werden das Konzert schaffen.
HC: Alles klar. Du solltest auch ein Selfie machen. Ich gehe jetzt.
YJ: Hi Zelo!
ZL: Frag mich bitte etwas anderes.
YJ: Okay. Zelo, du bist in der Oberstufe, richtig? Du wirst bald ein Erwachsener sein.
HC: Erzähl uns von deinem Make-up.
ZL: Als erstes, das wichtigste ist die „base“ die Grundierung. Und... startet sanft von der Nase aus. Wenn ihr etwas an den Wangen schattiert, werdet ihr scharf aussehen. Ihr werdet makellos aussehen... als ob ihr eine Schönheitsoperation hattet. Ich wollte diesen natürlichen Look, desshalb habe ich nur ein wenig auf meine Augenbrauen gemacht. Ich habe auch etwas Versiegelung drauf gemacht, da ich schwitzen werde. Wenn ich das drauf habe wird mein Make-up nicht verwischen.
YJ: Wow, bist du ein Kosmetiker? Zelo, welche Art Mädchen magst du?
ZL: Ich mag meine Mutter.
YJ: Du magst Mädchen mit nicht zu starken Make-up, richtig?
ZL: Ja, ich mag natürlich wirkende Frauen-
YJ: Wie kann es dann sein, dass du so viel über Make-up weißt?
ZL: Ich bekomme jetzt schon seit drei Jahren Make-up. Es ist Teil meiner täglichen Routine.
YJ: Ich verstehe. Du bist also in der Oberstufe. Du wirst nächstes Jahr volljährig (in Korea).
ZL: Ja, ich werde meinen Weg ändern um Visagist zu werden. Ich lerne hart.
YJ: Benutzt du Nummer 19? 21? oder 23?
ZL: Ich persönlich nutze Nummer 19 und 21. Ich habe sehr helle Haut.
YJ: Alles klar, alles klar.
HC: Ihr Beiden filmt immer noch!? Es gibt keinen Bearbeitungspunkt...
YJ: Ist okay, es ist lustig.
HC: Es ist gut?
YJ: Ja.
HC: Ist es gut?
YJ: Ja. Wichtigkeit des Winkels!
HC: Tu das nicht... Ich soll cool aussehen.
YJ: Du siehst sehr gut aus.
HC: Komm nicht so nahe mit der Kamera-
ZL: Wie ihr sehen könnt... Oh, ich erinnere mich worüber ich gesprochen habe. Ich habe über... Make-up... Make-up Tipps gesprochen!
YJ: Das ist richtig. Da du ein Teenager bist, gib Tipps an Teenager.
ZL: Nehmt Make-up, dass zu eurem Alter passt! Vergesst meine Tipps nicht!
YJ: Tschüss!
HC: Tschüss alle miteinander! Zu guter Letzt, lasst uns hören was Yongguk zu sagen hat.
YG: Eins ist sicher, dass wir uns definitiv verbessert haben. Also kommt und seht uns an. Danke.
HC: Das wars! Vorbei!
YJ: Wir haben den Rekord für den Kartenverkauf gebrochen. Also weißt du... Rekord... Warte. Sie haben gesagt wir haben einige Rekorde gebrochen.
JU: Ja, das steht dafür, dass wir Rekorde gebrochen haben.
YJ: Deswegen haben sie uns diese „zerbrochene“ CD gegeben. Im Grunde ist das von unseren Fans.
DH: Wir haben 20 Minuten bevor wir hoch müssen. Wir beenden gerade alles. Ja, bitte schneidet das raus. Wir beenden gerade alles... Gehen gleich auf die Bühne.
ZL: Fortsetzung folgt.
DH: Alle miteinander! Der Moment ist da! Ich bin nervös. Das letzte Konzert in den Staaten. L! A! Also allesamt, los geht’s! Oh oh... Mein Herz schlägt wie ein Leopard.
HC: Lasst uns die Welt retten!
DH: Also...
YG: Soll ich? Lasst uns-!..
DH: NG! (Nicht gut).
YG: Lasst uns die Welt retten!
DH: Unsere „Live on Earth“ US Tour 2014 ist hiermit zu Ende! Was für eine bittersüße Reise das war. Es hat so viel Spaß gemacht L.A.!
ZL: Wow! Unsere US Tour ist zu Ende.
JU: Die US Tour ist hiermit zu Ende!

Letzter Tag: Wir sehen uns U.S
DH: Ich bin traurig.
HC: Wir verlassen jetzt L.A. Wir wissen nicht wann wir wieder kommen. Danke für die tollen Erinnerungen.
DH: Wir haben eine Menge gelernt von dieser U.S Tour. Danke für alles. Unsere Bandmitglieder sind hier. Trotzdem... wir werden versuchen nächstes Jahr zurück zu kommen.
HC: Wir gehen jetzt, Tschüss!
DH: Danke! Tschau!
YJ: Ich danke unseren Fans von ganzem Herzen, dass sie gekommen sind um uns zu sehen. Wir stellen sicher, dass wir bald wieder kommen. Ich hoffe ich sehe euch wieder. Tschüss!

© Mnet America | bapyessir.com #Melina & #Christina (German)

No comments:

Post a Comment