B.A.P in Japanese K-BOY Paradise Vol.12

Translator: Christina & Melina
Original post: http://www.bapyessir.com/2014/02/bap-will-be-on-japanese-k-boy-paradise.html

©bapyessir.com 
F: Wenn ihr eine Gruppe bilden müsstet, welche Sorte Musik würdet ihr machen? Bitte erzählt uns von dem Lied das ihr singen würdet, dem Outfit das ihr tragen würdet und euer Gruppen Name.
JU: Da wir bei unserem letzten Konzert als Gruppe aufgetreten sind, haben wir einen Namen.
ZL: Wir werden „MOON&ZELO“ genannt!
JU: Da unsere Fans uns bereits so nennen ist es einfach irgendwie hängen geblieben. Obwohl wir in der selben Tanzeinheit sind, sind unsere Stile etwas anders. Deswegen will ich eine Tanzperformance mit nur uns beiden probieren.
ZL: Was die Kleidung und die Musik angeht passen Jongup Hyung und ich gut zusamen. (lacht). Wenn wir beide zusammen auftreten können möchte ich es auch um jeden Preis tun.

F: Bitte sagt uns welche Form von Fanservice ihr machen würdet als Einheit.
JU: (Stille) Vermutlich ein High Touch Event? Das ist nicht sehr verbreitet in Korea. Es ist nicht nur ein Hände berühren, es ist auch ein besonderes Event bei dem wir von Angesicht zu Angesicht sind und wir stimmen unseren Atem ab (lacht)?
ZL: Umm, wir müssen uns ihrem Atem anpassen?
JU: Sieht so aus! Rhythmus ist wichtig. Außerdem, da Zelo so groß ist wird es definitiv ein „high touch“ (großer Erfolg)

Staff (Brüllen vor Lachen)

F: Nachdem ich gehört haben dass ihr oft über den Weltall redet, mache ich mir Sorgen um eure täglichen Konversationen. Erzählt uns von einem neuen interessanten Thema zwischen euch beiden.
JU: In letzter Zeit interessiere ich mich fürs Zeichen und deshalb rede ich oft vom Zeichnen. Ich zeige Zelo meine Zeichnungen und er gibt mir neue Ideen. Da ich nicht ordentlich gelernt habe bin ich nicht gut im Zeichnen aber wenn ich Freizeit habe zeichne ich einfach irgendwas.
ZL: Ich zeichne auch dank den Einflüssen der anderen Hyungs.

F: Vorhin hat Himchan etwas während des Interviews gezeichnet. (lacht)
JU&ZL: Hahahaha.
ZL: In letzter Zeit ist Jongup Hyung besessen von dem Film „Frozen“, aber es sind nicht nur wir. Es ist auch ein riesen Boom in B.A.P. (lacht).

F: Wenn wir gerade davon sprechen, im letzten Interview sagte Yongguk, dass er dank dem Einfluss der Fans Tigger liebt (lacht)
ZL: Das Plüschtier? Yongguk Hyung passt gut auf die von den Fans auf.
JU: Das ist sicher sein Charme.

F: Wenn ihr das Alter mit einem der älteren Bandmitgliedern tauschen könntet, was gäbe es das ihr ihnen sagen wollten würdet?
ZL: Um ehrlich zu sein hatten wir auf dem Korean Fantreffen die Erfahrung gemacht das „Alter zu tauschen“ mit den Älteren. Trotzdem, da wir normalerweise nicht so zwanglos reden konnten wir kaum sprechen, es war wirklich peinlich (lacht). Ich wollte versuchen Sachen zu sagen wie „Gute Arbeit~! Alle haben hart gearbeitet~“ (redet mit dem Gesicht nah an der Schulter der Person) „Hey~! Lass uns härter arbeiten~!“ (Geste bei der er seine Augenbrauen in diese Form bringt) (lacht).
JU: HAHAHAHA (großes Gelächter aufgrund von Zelos Bewegungen)

F: Es ist bald White Day nicht wahr? Wenn die Person neben euch Schokolade von einem Mädchen bekommen würde das er mag, was denkt ihr würde er an sie zurückgeben für White Day?
JU: (Hat noch nicht aufgehört zu lachen wegen Zelo) Ah~ Da Zelo sehr süß ist mit viel Aegyo könnte er eine große Schleife auf dem Kopf tragen wie er es an unserem Korean Fantreffen getragen hat. Er könnte das Geschenk werden, das Mädchen würde es sicher mögen.
ZL: Nicht nur mit seinem Tanzen, auch mit seinem Singen ist Jongup Hyung sehr begabt geworden. Deswegen, könnte er ein privates Konzert für sie vorbereiten. Das wäre sicher ein besonderes Geschenk, nicht wahr?
JU: Ich singe und dann möchte ich das Zelo das letzte Geschenk ist (lacht). HAHAHA!
ZL: Ehh~ Ich? HAHAHA!
Translation © Luna @ bapyessir.com | bapyessir.com #Christina (German)

Gruppen Interview
©bapyessir.com  

©bapyessir.com 
F: Zunächst einmal, Glückwünsche zum Gewinn des ersten Platzes bei Show Champion!
Alle: Danke~! (sie klatschen alle)

F: Ich denke ihr seid noch immer sehr aufgeregt deswegen, also erzählt uns bitte wie ihr euch gerade fühlt und wie ihr über die Dinge denkt von jetzt an.
YG: (setzt sich gerade hin) Anstatt uns in die starken Emotionen hineinziehen zu lassen die wir fühlen, denken wir dabei daran noch härter zu arbeiten als bisher schon, das werden wir auch tun.
YJ: Eine Menge Menschen haben uns geholfen damit wir den ersten Platz gewinnen konnten. Damit die Mühen dieser Leute nicht verschwendet werden werden wir von nun an noch härter arbeiten um eine gute Seite von uns zu präsentieren.

F: Letzten Herbst hattet ihr eine große Tour in Japan. Einige eurer selbst ausgearbeiteten Bühnenauftritte wurden zum Gesprächsthema, bitte teilt uns euren Eindruck der Tour mit.
DH: Die Art wie die Fans uns angefeuert haben war ziemlich unterschiedlich. In Korea feuern uns die Fans so an (hebt die Hände und jubelt), sie werden aufgeregt und schreien laut, aber Fans in Japan hören der Musik zu und jubeln leise von ihrem Herzen aus. Am Anfang konnten wir uns nicht daran gewöhnen, aber jetzt wo wir damit vertraut sind konnten wir unsere Art zu Performern darauf anpassen.
HC: Um ehrlich zu sein, die Japan Tour war die Tour die die meisten Leute aufmerksam gemacht hat bisher. Am Anfang als wir angefangen hatten sie zu planen waren wir ziemlich besorgt. Im Sinne von wie wir das einen Erfolg werden lassen könnten…
YJ: Alle von uns haben viel darüber nachgedacht.
DH: Aber es war ein größerer Erfolg als wir es uns vorgestellt hätten und nun sind wir noch selbstsicherer in Japan. Wir bereiten uns vor ein noch besseres Konzert zu zeigen als ihr es bisher gesehen habt.

F: Ihr werdet am 2. April eure 3. Japan Single “No Mercy” veröffentlichen. Glückwunsch!
Alle: Danke schön!

F: Die koreanische Version von “No Mercy” beinhaltet einen Rap im Busan Dialekt, was Aufmerksamkeit geweckt hat. Bitte erzählt uns von dem Konzept der japanischen Veröffentlichung von „No Mercy“ ebenso Dinge von denen ihr gerne hättet, dass Fans darauf achten.
YJ: Wir haben den Song vor etwa anderthalb Jahren in Korea veröffentlicht, deswegen haben wir ihn oft während Proben und Konzerten gesungen. Ich denke mit der japanischen Version werden wir etwas erwachseneres zeigen können und eine höhere Qualität an Musik und Musikvideo. Der Hauptpunkt am Video ist, dass wir Trommeln eingebaut haben wenn wir für den Tanzpart gefilmt haben. Es würde mich freuen wenn ihr diesen Teil genießen könntet.
DH: Ooh~ Wie zu erwarten von Youngjae!

F: Wenn wir vom Tanzen sprechen, denken wir an Jongup. Also sag uns bitte nach was wir Ausschau halten sollen in der Choreografie bei der japanischen Version von „No Mercy“!
JU: Ah, ich? Es ist ein lebhafter Tanz.

F: Von wem sprichst du?
JU: Von allen. Dieses Mal ist es nicht nur stark sondern auch lebhaft und gibt ein hochwertiges Gefühl. (ist das ein eingebildetes Gesicht?!)
ZL: Hmhm.
YG: Um es zusammen zu fassen, unsere Performance ist besser geworden. (lacht)

F: Nebenbei, es gibt eine Menge Leute die sagen sie sind zu Fans geworden während sie dein Aegyo gesehen haben bei dem letzten Konzert in Japan (er war traurig, dass das Konzert zu Ende ging und tat so als ob er weinte und sagte seinen berühmten „lasst uns zum Mini-Markt gehen“ Satz).
YG: Ich bin in Panik geraten und hab gar nicht vorgehabt Aegyo zu machen, deswegen bin ich geschockt das Leute das gesehen haben und dachten ich hätte Aegyo… (geflüstert) Ich werde mein Bestes geben.
HC: (lacht)

F: Ist das eine Seite von dir die du normalerweise nicht zeigst?
YG: (schielt zu Himchan) Weil ich bei den anderen Bandmitgliedern war… deswegen habe ich das mit ihnen gemacht, aber ich habe immer ein starkes Image auf der Bühne gezeigt. Weil die Fans mich vorher nie so gesehen haben glaube ich dachten sie das wäre Aegyo.

F: Als ihr euren Leader so gesehen habt, was haben die anderen Bandmitglieder gedacht?
HC: (gelassen) Naja, es ist nicht so als wäre er die ganze Zeit süß. Es ist mehr so, dass er etwas auf der Bühne gezeigt hat das wir nur ein paar mal im Jahr sehen…

F: Kann der Magnae Zelo auch etwas über den Leader sagen?
ZL: Wir sehen Yongguk Hyung nicht als jemanden der viel Aegyo hat (gerade heraus). Er albert nicht wirklich herum mit den anderen Mitgliedern, aber er ist der Leader und ist meistens ziemlich ernst, deswegen ist es unerwartet ihn so zu sehen und deswegen dachten die Fans er hätte Aegyo. (lacht)
©bapyessir.com
©bapyessir.com 

F: Wir ändern das Thema, da Yongguk produziert, was für eine Art von Lied würde jedes Bandmitglied von ihm für sich geschrieben haben wollen? Und, Yongguk, Was denkst du was die anderen zu sagen haben?
JU: (denkt fröhlich) Hm, einfach spaßiger Hip Hop! Ich möchte das er mir einen spaßigen und funky Song schreibt.
YJ: Das ist nicht wirklich deutlich. (lacht)
HC: Ein Song wie „Spy“?
YG: Für Jongup denke ich würde Musik passen wie die des Künstlers Rene Magritte, Musik die die existierenden System auseinander nimmt.
JU: Das klingt cool!
HC: Ich würde gerne melodischen Hip Hop nehmen? In etwa wie „Sexy Clap“.
YG: Himchan ist jemand der sehr selbstreflektierend und gehemmt. Ein Song wie Self portrait von Frida Kahlo würde zu ihm passen.
HC: (sieht zufrieden aus) huhuhu…
ZL: Ich… Ich würde so etwas wie Hip Hop mit einem freien Gefühl bevorzugen.
YG: Zelo hat ein freies und junges Image, also denke ich Musik wie die von Banksys Street Art würde zu ihm passen.
ZL: Banksy… Ja, ich glaube das würde zu mir passen!
YJ: (rollt mit den Augen wegen Yongguk der liebevoll zu dem glücklichen Zelo schaut) Ich möchte einen Song den man perfekt bei Nacht hören kann.
YG: Auch wenn Youngjae wie ein ernster Typ aussieht ist es schwer seine zwei Seiten herauszufinden und das macht seinen mysteriösen Charme aus... (lacht)
YJ: Das ist nicht wahr!
YG: Zu Youngjae passt eine einfarbige Musikart, wie die Fotografien des französischen Erfinders Etienne-Jules Marey.
DH: Also für mich… Etwas mit starkem und hartem Gesang, ein Song mit einer Band, oder ein Hip Hop artiger Song mit hohen Noten… so eine Art von Lied.
YG: Daehyun hat ein Image wie der Jazzmusiker Miles Davis. Er hat auch viel gemalt. Er hat wundervoll Musik gespielt aber vieles seiner Kunst war anders, sehr extrem. Deshalb denke ich Daehyun würde zu Musik passen die unterschiedlich ist wie die Zeichnungen von mies Davis.
Alle: Ooh~ (jeder hat sein Kommentar bekommen, also klatschen sie alle)

F: Nun lasst uns versuchen einen Song für Yongguk zu machen. Wie kann Yongguk, der sehr beliebt ist bei den Fans wegen dem Aegyo das er während des Japankonzertes gezeigt hat, die Zahl seiner Fans erhöhen…?
YG: Eh! (Er sieht verunsichert aus ab der Hälfte der Frage) Obwohl die anderen Mitglieder auch Aegyo gezeigt haben während des Konzerts, also warum nur ich…?!

F: Wie Zelo vorhin gesagt hat, das war etwas das man nicht jeden Tag sehen kann, darum hat es großen Eindruck bei den Fans hinterlassen.
HC: Wenn das so ist, sollte er es nicht zu oft im Jahr machen (lacht).

F: Das ist richtig. (lacht) Also dann, welche Seite sollte Yongguk als nächstes zeigen um die Fans zufrieden zu stellen?
HC: (setzt sich aufrecht hin) Es gibt ein Sprichwort, dass besagt „Gute Zukunft und Fröhlichkeit kommt zu der Heimat derer die Lächeln“, also würden die Fans nicht glücklich sein wenn er viel Lächeln würde?
JU: Hyung redet nicht viel während wir Live sind. Deshalb denke ich er sollte üben ein MC zu sein, dann könnte er mehr mit den Fans reden.
ZL: (nickt) Das ist wahr. Wenn er ein bisschen mehr reden würde…

F: Er redet normalerweise nicht viel?
ZL: Es ist nicht so als ob er gar nicht reden würde, aber unter uns allen redet er nicht viel?
HC: Youngjae und Daehyun reden genug um das aufzufangen.
DH&YJ: Ahahaha….
(Jongup fragt Himchan mit leiser Stimme „Die vorherige Frage war über Yongguk Hyung?“ “Ja war sie!” Himchan antwortet und die beiden fahren fort zu kichern)
YJ: Worüber redet ihr beiden? Wirklich… (lacht) Ich denke Yongguk Hyung ist gut so wie er gerade ist.
DH: Das denke ich auch!

F: Yongguk, da der Titel eurer neuen Single „No Mercy“ ist, wann zeigen die Bandmitglieder keine Gnade?
YG: Jongup ist normalerweise der offene und tolerante Typ, aber er zeigt keine Gnade wenn er tanzt. Himchan zeigt keine Gnade wenn er isst.
HC: (während er die jüngeren Bandmitglieder anschaut) Weil ich nette Dongsaengs habe, habe ich meine Mitleid verloren.
(Daehyun und Youngjae schauen schnell weg. Aus irgendeinem Grund lächeln Jongup und Zelo)
YG: Zelo gibt immer sein Bestes wenn er trainiert, also zeigt er in diesen Momenten keine Gnade.
ZL: Huhu! (stolz)
YG: Youngjae zeigt keine Gnade gegenüber Leuten die schlecht über ihn reden. (lacht)
DH&YJ: Ahahahahaha!

F: Zu guter letzt, bitte sagt etwas zu euren Fans die eure neue Tour erwarten!
YG: Es ist noch nicht lange her seit unsere Japantour geendet hat und ich habe die Bürde euch zu sagen das wir die nächste planen (macht witze). Wir sehen uns bald wieder, also kommt bitte um uns noch besser auftreten zu sehen als bisher.
YJ: Wir haben uns um viele Sachen gekümmert während wir die letzte Tour vorbereitet haben, aber es gab eine Menge Dinge die wir letztendlich doch nicht tun konnten. Wir überprüfen diese Sachen, reden darüber und beheben sie, damit diese Tour euch mit noch besseren Erinnerungen verlässt als die letzte, also freut euch bitte darauf.
HC: (hört auf zu kritzeln) Der Maßstab unserer Japankonzerte ist sehr groß. Das bedeutet auch, dass wir noch nervöser und aufgeregter sind. Wir denken, dass diese 2 Stunden sehr besonders sind und deshalb freut euch bitte auf diese 2 Stunden die ihr mit uns verbringen werdet und kommt um uns zu sehen.
JU&ZL: Bitte gebt gut auf uns acht!

Translation ©Julie @BAPYESSIR.COM | bapyessir.com #Christina (German)
"Couple" Interviews
©bapyessir.com
F: Wenn ihr eine Gruppe bilden müsstet, welche Sorte Musik würdet ihr machen? Bitte erzählt uns von dem Lied das ihr singen würdet, dem Outfit das ihr tragen würdet und euer Gruppen Name.
YJ: Unser Gruppen Name… „Schelmische Jungs“? (auf japanisch) Daehyun und ich mögen es Streiche im Dorm zu spielen.
DH: Musikalisch… im Gegensat zu so etwas wie dem B.A.P Stil eher etwas weicher… nein, nein, während es noch immer B.A.P Stil ist…
YJ: Welches nun? (lacht)
DH: Ah, ich denke wir würden zu Musik passen die weich ist. Wie R&B oder Balladen, so etwas in der Art…
YJ: Daehyun, du ziehst es in die Länge~ (lacht)
DH: Ich bin noch unentschieden. (lacht)
YJ: (lacht) Also ich für meinen Teil würde gerne Musik machen die man am Abend hören möchte. Wenn man nach Hause geht von der Arbeit oder Schule. Etwas das nicht zu laut ist, melodisch in Moll Noten, das ist die Art von Musik die ich gerne produzieren würde.

F: Bitte sagt uns welche Form von Fanservice ihr für die japanischen Fans machen würdet als Einheit.
DH: Da gibt es eine Menge! Zum Beispiel, der Song „Nooneui Kkot“ der wirklich bekannt ist in Korea, ist im Original „Yuki no Hana (auf japanisch. Nakashima Mika/Yuki no Hana)“, richtig? Es ist bekannt, richtig?

F: Ja, es ist sehr berühmt. (lacht)
DH: Ich würde es wirklich gerne einmal singen. Ich glaube unsere japanischen Fans wären sehr glücklich wenn ich es singen würde. (lacht)

F: Es ist ein Lied das viele koreanische Künstler während ihrer Japankonzerten singen. (lacht)
DH: Eeh~~ wirklich? Das wusste ich nicht… wenn das so ist wäre ein anderes Lied vielleicht besser… Ich werde darüber nachdenken. (lacht)
YJ: Während er dann nachdenkt werde ich antworten. (lacht) Daehyun und ich mögen es wirklich zu reden, also hätte ich gerne ein Event in einer kleinen Halle mit nur ein paar Fans, wo wir singen und uns unterhalten könnten.

F: Neben der Musik, was würdet ihr gerne mal probieren?
YJ: Ich würde gerne Manzai testen? (lacht) (T/N: traditionelle Art der Stand-up Comedy in Japan)
DH: Huhuhuhu, das wäre vermutlich gut! (lacht)

F: Es scheint als gäbe es eine Menge Fans die Daehyun und Youngjae mögen, aber außer “Wir sind gut aussehend” und „wir singen gut“, was denkt ihr sind die anderen Gründe dafür das ihr beiden beliebt seid?
DH: Nein, nein, nein (lacht)
YJ: Wir sind damit geboren worden!!! (auf japanisch)
DH: Was soll das? Dann ich auch. (lacht)

F: Bald ist White Day. Wenn die Person neben euch Schokolade von einem Mädchen bekommen würde das er mag, was denkt ihr würde er an sie zurückgeben?
DH: Während dem Fotoshooting für die Poster unseres Korean Fantreffens haben wir Bilder mit einer Rose gemacht und Youngjae sah wirklich gut aus! Ich denke es wäre wundervoll wenn Youngjae einen tollen Anzug tragen würde und ihr eine Rose schenken würde, so wie damals.
YJ: Ah~ (lacht) (verdeckt seinen Mund während er lacht) Du verstehst.
DH: Und ich?
YJ: Daehyun hat eine männliche Persönlichkeit, deswegen ist er nicht wirklich der Typ um romantische Dinge zu sagen außer wenn er singt. Darum denke ich würde er seine Gefühle die er mit Worten nicht sagen kann in einem Song verpacken und ihr ein süßes Ständchen bringen.
DH: Ah~ (lacht) Das ist gut, das ist gut! (lacht)
YJ: (umarmt ihn und beide tätscheln den Rücken des Anderen) Nebenbei, Daehyun hast du dich entschieden welchen japanischen Song du singen würdest? (lacht)
DH: Ah, dann, vielleicht „Gamanji Nuneul Gamgo (Hirai Ken/Hitomi wo tojite)“?

F: Das könnte auch ein verbreiteter Song sein. (lacht)
DH&YJ: A~ah! (lachen)

Translation ©Julie @BAPYESSIR.COM | bapyessir.com #Christina (German)


©bapyessir.com
Cross Talk: Aufmerksames visuelles Duo

F: Wenn ihr beiden al seine Untergruppe zusammen debütieren würdet, welchen musikalischen Stil, welche Kostüme, Gruppenname und Art von Songs würdet ihr wählen? Bitte erzählt es uns.
HC: Hmmm, da Daehyun Gesang in B.A.P momentan sehr kraftvoll ist ähnelt es Rock Gesang. Es wäre bedeutend ein anderes, originelles Gesicht mit der Untergruppe zu zeigen. Deswegen wäre es lustig sensible Balladen zu versuchen. Ich spiele Klavier!
DH: Eh?! Du wirst nicht singen Himchan Hyung?
HC: Ich werde nicht singen. (aus irgendeinem Grund hat er schlechte Laune)
DH: Eeeh, das ist schade. Wenn wir gerade davon sprechen, während wir trainieren gibt es Momente in denen Himchan Balladen mit wirklich guter Atmosphäre singt. Seid ihr nicht interessiert an Himchan mit der sanften Balladen Stimme? (wirft Blicke zu Himchan) Wenn wir Konzerte machen sind seine Geschichten wirklich cool, ich finde es großartig. (wirft Himchan Blicke zu)
HC: (lacht dramatisch) Naja wenn Daehyun mich so aufbaut könnte ich es vermutlich versuchen.
DH: (grinst)

F: Was wäre euer Gruppen Name?
DH: Hmmm, “Himchan & Daehyun” ist gut, oder nicht?
HC: Dann „Him Daehyun“?
DH: HAHAHAHAHA!

F: Sieht so aus als gäbe es Leute mit diesem Namen (lacht)
HC: Gibt es! In Korea gibt es bestimmt um die 100 Leute [mit diesem Namen]. (lacht)

F: Alles klar, also als Untergruppe, welche Art an Fanservice würdet ihr den japanischen Fans geben wollen?
HC: Wir würden das Image das wir beide immer haben ändern, Daehyun wäre dann voll von Liebenswürdigkeit und ich würde ein cooles, männliches Image nehmen, wie wäre das? Sowohl Daehyun als auch ich sind große Redner, also könnten wir ein „Gesprächs-Konzert“ halten, es wäre eine außergewöhnliche Zeit mit ehrlichen Gesprächen.
DH: Die Fans hätten keine Chance zu reden, da Himchan alles Reden übernehmen würde. (lacht)

F: Ihr seid beide die “visuellen” und “Redner”, ebenso wie die großen „Esser“, aber gibt es irgendwas von dem ihr zu viel gegessen habt, das zu köstlich war?
DH: Die Liebe unserer Fans vielleicht? (lacht)
HC: Es ist köstlich! (lacht) Aber das mit den “visuellen“ stimmt nicht!
DH: Ahahaa. Aber ich esse sehr viel, richig!
HC: Ich auch, ich esse alles, aber wenn wir in Japan sind mag ich Melonenbrot besonders gerne. Die anderen Mitglieder mögen es auch sehr.

F: Welche Art Melonenbrot magst du?
HC: Melonenbrot ist Melonenbrot. Gibt es so viele Varianten?

F: Es gibt solche mit Cremefüllung und noch solche mit Fruchtmarmelade darin…
HC: Eeeeh, es gibt solche? Ich werde es allen erzählen!
DH: „Yabai, yabai“ (auf japanisch gesagt) T/N: Yabai hat verschiedene Bedeutungen, in diesem Fall meint Daehyun vermutlich „Oh mein Gott/Oh verdammt/Ich bin in Schwierigkeiten [Ich werde so viel essen]“ ^^]

F: Das ist die letzte Frage. Die Person neben euch erhält Schokolade von einem Mdchen, wie würden sie es ihr an White Day zurückgeben? Stellt es euch vor.
HC: Daehyun würde… würde er es ihr nicht zurückgeben indem er ein Liebeslied singt? Denn Daehyun beim Singen zuzuschauen bedeutet niemanden sonst ansehen zu können!
DH: Himchan würde ihr einen Brief geben denke ich. Mit ganz vielen tiefen Gefühlen, er würde detailiert schreiben und der Inhalt dieses Briefes wäre wirklich romantisch. Das Mädchen, dass den Brief bekommt wäre sehr gerührt.
HC: Wenn man es so betrachtet, ich bin wirklich gewissenhaft! (lacht)

Translation © Nicole @ bapyessir.com | bapyessir.com #Christina (German)

©bapyessir.com

F: Wenn ihr beide eine Gruppe bilden würdet, welchen Stil von Musik und welche Lieder würdet ihr singen, welche Outfits würdet ihr tragen und welchen Namen würdet ihr euch aussuchen?
YG: Bei uns beiden wäre es so, dass wir unsere Aktivitäten als Bang&Zelo fortsetzen würden. Als Bang&Zelo haben wir ein Schulthema verwendet, weil wir die Geschichte vermitteln wollten von Sorgen, der Zukunft und Träumen. Wenn wir es jetzt machen würden, würde ich eine Geschichte erzählen wollen von zwei Rappern die mit der Musik Probleme haben. (lacht)

F: Bitte erklärt und was für eine Art Fanservice ihr für die japanischen Fans als Gruppe vorbereiten würdet.
ZL: (Hebt seine Hand) Ich habe einen guten Plan! Bei „Never Give Up“ hat Yongguk Hyung diesen Part „Ich will dich zeichnen im Zeichenunterricht, ich möchte ein Lied für dich machen im Musikunterricht“ und deshalb möchte ich ein Bild von den Fans malen und es ihnen als Geschenk geben. Die Fans denken, dass wir ihre Gesichter von der Bühne aus nicht sehen können, aber in Wirklichkeit können wir sie ziemlich gut sehen. An jeden Fan der zum Konzert kommt, ich sehe alle eure Gesichter!
YG: Wenn das der Fall ist wie in Zelos Part (lyrics) „Brot kaufen“ sollten wir es zusammen präsentieren. (lacht)
ZL: Gute Idee! Aber ich frage mich ob die Fans zufrieden wären. (lacht)
YG: Auf der anderen Seite, was wenn sie einfach heim gehen würden (lacht)? Scherzhaft gemeint, es ist nur ein Witz (lacht).

F: (Yongguk hat einen Witz erzählt…) Wenn wir davon sprechen, Yongguk, auf Twitter hast du das schlafende Gesicht von Zelo hochgeladen und ein väterliches Kommentar dazu geschrieben „Werde ein Erwachsener der hell in die Welt scheint“. Zelo, was denkst du ist ein Punkt an Yongguk der ihn väterlich macht und umgekehrt, Yongguk was ist der Punkt an Zelo der kindlich ist?
YG: Als ich Zelo das erste Mal getroffen habe, hatte er eine starke Leidenschaft aber er war noch ein Kind. Aber inzwischen ist er gereift und zu einem ausgewachsenen Künstler geworden. Außerdem, (streckt die Hand nach seinem Kopf aus) ist er so groß geworden (lacht).
ZL: (schmunzelt)
YG: Aber wenn er von der Bühne runter kommt ist er immer noch der liebenswürdige Jüngste voller Charme.
ZL: Hehehehe, danke. Na dann bin ich dran. Für mich ist Yongguk Hyung ein Vorbild dem ich immer folgen will. Er ist der Leader dem ich absolut vertraue. Wenn ich außerdem das Songtexte schreiben übe, zeige ich es nur Yongguk Hyung offen und bekomme dafür Rat. Ich finde das dieser verlässliche Teil väterlich ist. Noch dazu bewegt er sich allgemein langsam (lacht).

F: Zu guter Letzt, wenn die Person neben dir Schokolade von einem Mädchen zum Valentinstag bekommen würde, was denkst du würde er zurückgeben an White Day?
ZL: Da Yongguk Hyung immer jemand ist der denkt um sich durch Musik auszudrücken, würde er vermutlich einen Song schreiben um seine Gefühle für sie zum Ausdruck zu bringen. Es ist wirklich einfach, aber ist das nicht immer wo ein warmherziger Song geboren wird?
YG: Zelo ist neben der Bühne ziemlich schüchtern und charmant im Charakter, wenn es nötig wäre denke ich könnte er Mut zeigen und ein cooler Typ sein. Deswegen, wie ein echter Mann, würde er neben seinem Geschenk zum White Day auch sicherlich seine Gefühle ausdrücken.
Translation © Luna @ bapyessir.com | bapyessir.com #Christina (German)
©bapyessir.com 

Cross Talk: Sie sind sogar unter den Fans als Beste Freunde bekannt. Es muss also ein paar Dinge geben die sie teilen und verraten können, da sie sich nahe stehen. Dieses Mal würden wir sie gerne tiefergehend befragen.

F: Wenn ihr beide eine Gruppe bilden würdet, welche Art Musik würdet ihr machen? Bitte erzählt uns von dem Song den ihr singen würdet, dem Outfit das ihr tragen würdet und eurem Gruppennamen.
YG: Mir fallen keine guten Gruppennamen ein im Moment, aber es klingt nach Spaß eine Zusammenarbeit mit ihm zu machen und dabei einen Song zu nutzen der seine Anziehungskraft noch weiter zieht. Denn ich finde seine Stimme ist wirklich attraktiv. B.A.P’s Lieder können nicht wirklich sein ganzes Talent nutzen, deshalb würde ich gerne ein Lied machen bei dem wir Himchans Stimme genießen können. Ein Lied mit ihm zusammen zu singen klingt wirklich spaßig.

F: Im vorherigen Interview hat Himchan diese Gurppe „Oji-san“ [bedeutet aller Mann/Großvater auf japanisch] genannt (lacht)
HC: Hab ich das wirklich gesagt??
YG: (lacht) Wie kann unser Gruppenname „Oji-san“ sein? Hört sich an als könnten wir nicht wirklich kraftvolle Tänze tanzen. (lacht)
HC: Naja, das ist so mein Eindruck von dir weil du dich immer langsam bewegst.
YG: Hey! (lacht)

F: Bitte sagt uns welche Art Fanservice ihr für die Fans nutzen würdet in dieser Gruppe.
HC: Ich würde Yongguk vor unseren Fans reden lassen! Etwas anderes als „Lasst uns zum Mini-Markt gehen!“ Ich werde ihm andere Worte und Sätze auf japanisch beibringen und ihn verschiedene Arten von Fanservice machen lassen. Wir werden euch mehr von Bang Yongguks Charme zeigen in nicht allzu ferner Zukunft, also bitte freut euch darauf!
YG: Bitte freut euch darauf, aber erwartet nicht zu viel. (lacht)

F: Um genau zu sein, was sonst an Japanisch außer „Lasst uns zum Mini-Markt gehen!“, würdest du wollen das er lernt?
HC: Ich lerne auch hart an meinem Japanisch weil ich auch noch nicht gut genug bin… aber wie wäre es mit „Ikemen“?? (bedeutet gut aussender Typ auf Japanisch)
YG: Ist das lustig? (auf Japanisch), “Lasst uns zum Mini-Markt gehen ist das Beste…”

F: Yongguk du bist berühmt für deine ehrenamtliche Arbeit, aber wenn du irgendeine ehrenamtliche Arbeit mit Himchan machen müsstest, was würdest du gerne tun?
YG: Um ehrlich zu sein bin nicht nur ich, sondern alle Bandmitglieder an freiwilliger Arbeit interessiert. Erst kürzlich haben auch unsere Fans ihr Interesse darin gezeigt und sie spenden, das berührt mich sehr. Sie schicken oft Spenden an Menschen die Hilfe und Unterstützung brauchen unter unserem Namen zu unseren Geburtstagen als Geschenke an uns. Wenn ich diese Geschichte höre, fühle ich mich wirklich stolz und gerührt, zu sehen dass unsere Fans so unterstützend und fürsorglich sind.
HC: (macht ein Gesicht als wäre er wirklich gerührt davon) Auch wenn wir eigentlich Chingu(Freunde gleichen Alters) sind, lerne ich von ihm über verschiedene Dinge. Ich würde alles machen mit Yongguk! Aber es ist eine Schande das du dich nicht genug ausdrücken kannst obwohl es eine so ergreifende Geschichte ist… (lacht)
YG: Hey! (lacht) (hält die Hände an seine Brust um auszudrücken das er glücklich ist) Ich bin wirklich gerührt!
HC: Jep, das ist besser! (lacht) Es ist besser aber ich denke er muss immer noch mehr lernen und üben. (lacht)

F: Das wird die letzte Frage, da es bald White Day sein wird, wenn die Person neben euch Schokolade von dem Mädchen das er mag erhalten würde, was denkst du würde er ihr geben?
YG: Da Himchan uns manchmal Essen kocht denke ich, er würde ihr etwas kochen oder ihr eine Lunchbox machen, gefüllt mit der Liebe zu dieser Frau. Auch wenn es vielleicht kein perfekt gekochtes Essen wäre, bin ich sicher sie wäre sehr glücklich es zu bekommen aufgrund seiner Gefühle.
HC: Yongguk ist die Sorte Typ der eher handelt als zu reden, also würde er ohne Worte sie einfach umarmen um seine Dankbarkeit zu zeigen. Wie der Hauptcharakter in einem Melodrama?
YG: Hey! (lacht)
HC&YG: LOL
Translation © Yui @ bapyessir.com | bapyessir.com #Christina (German)

©bapyessir.com
F: Wenn ihr beide eine Gruppe bilden müsstest, was für eine Art Musik würdet ihr machen? Bitte erzählt von dem Song den ihr singen würdet, die Outfits die ihr tragen würdet und eurem Gruppennamen.
YJ: Jeder weiß das Jongup ein Tänzer ist. Aber eigentlich hat er auch eine wirklich schöne Stimme! Wenn wir also eine Gruppe bilden würden, würden wir etwas mit Bass nehmen, etwas R&B auf das wir tanzen könnten.

F: Was wäre mit eurem Outfit und Gruppenname?
YJ: Bei den Outfits… wir würden kurze Ärmel tragen? (lacht) Ich würde sie nicht tragen, aber Jongup würde kurze Ärmel tragen und Shorts. (lacht)
JU: (fröhlich) Ich denke das ist gut. Es ist immer noch ein bisschen kalt im Moment, aber es wäre genau das Richtige für die nächste Jahreszeit.

F: Ah, das ist gut. (lacht) Bitte erzählt uns was für eine Art Fanservice ihr für die Fans machen würdet als Gruppe.
JU: Ich würde Youngjae Hyung mir japanisch beibringen lassen und ich denke unsere MC Ecke während Konzerten wäre lustig. Wir würden beide moderieren und so einfach die Anderen auffordern ihre Talente zu zeigen.
YJ: Aber es sind nur wir beide die das tun, richtig?
JU: Ah, richtig. Dann lass sie einfach da stehen.
YJ: (lacht)

F: Es ist ein bekannter Fakt, dass ihr beiden viel schlaft, aber was denkt ihr wann war habt ihr am besten geschlafen? Und gab es eine Zeit in der ihr nicht viel schlafen konntet was in einem Fehler geendet hat?
YJ: In letzter Zeit bekommen wir unseren Schlaf meistens wenn wir warten oder irgendwohin gehen, ehrlich gesagt schlafen wir nicht genug. Ein Fehler… war da etwas?
JU: Normalerweise weckt uns Daehyun Hyung alle auf, aber es gab ein Mal als er extrem müde war und nicht aufgewacht ist, dadurch haben wir alle verschlafen. Wir hatten Glück nicht zu spät für unsere Arbeit zu sein, aber seitdem sind wir alle vorsichtig nicht zu verschlafen.

F: Youngjae ist das Gehirn und Jongup ist die Muskeln. Auf den ersten Blick scheint es als würdet ihr nicht klar kommen, aber gibt es etwas das ihr gemeinsam habt? Oder vielleicht eine Erinnerung von nur euch beiden?
JU: Youngjae Hyung ist nett darum kommt er mit jedem klar.
YJ: Selbst wenn ich manchmal beiße. (lacht)
JU: Richtig. (lacht) Aber er hört sich oft an was ich zu sagen habe und wir singen oft oder hören zusammen Musik.
YJ: Um ehrlich zu sein unter all den Mitlgiedern ist Jongup der erste mit dem ich mich gut verstanden hab. Vom ersten Moment an dem ich ihn getroffen habe war es unmöglich seine nette Persönlichkeit zu ignorieren. (lacht) Manchmal strahlt er ein wenig zu viel von dem unschuldigen Charakter aus den er hat. (lacht)
JU: hmhm. (er hat den Sarkasmus nicht bemerkt?!)

F: Da bald White Day sein wird, wenn die Person neben euch von dem Mädchen das er mag Schokolade erhalten würde, was denkst du würde er ihr geben?
YJ: Ich denke Jongup würde ihr das geben was am wichtigsten für ihn ist, das er am meisten mag. Er würde ihr vermutlich einen Hamburger geben. (lacht) Ahahahaha!
JU: Gerade neulich, zu seinem Geburtstag, hat Youngjae Hyung eine Nachricht für seine Fans aufgenommen. Ich konnte seine Sanftheit und seinen Charme spüren. Deswegen würde er vielleicht eine romantische aufgenommene Botschaft an sie schicken zum schlafen gehen oder ihr ein Ständchen am Telefon singen wäre auch cool.
YJ: Das ist ein bisschen peinlich~ (lacht)
JU: Ich bin derjenige der es tut.
YJ: Also bin ich nicht derjenige, sondern du? Ahahahahaha!

Translation © Julie @ bapyessir.com | bapyessir.com #Christina (German)
Solo Interviews
©bapyessir.com
F: Ihr seid durch verschiedene Orte in Japan getourt letztes Jahr, welchen Ort mochtest du am meisten? Und welches Essen mochtest du am liebsten?
YJ: Jedes Essen in Japan ist köstlich! Die Gerichte an die ich mich am meisten erinnere sind die aus einem Udon und einem Tonkatsu (Schweine Kottelet auf Reis) Laden. Das Essen kam auf riesen großen Platten zu den Tischen! Ich hatte auch Udon dort und das Essen war guut und es hat Spaß gemacht so eine riesen Portion zu bekommen.

F: Momentan konzentriert ihr euch alle auf eure musikalischen Aktivitäten, aber gibt es etwas anderes das du in der Zukunft ausprobieren willst wie Schauspieler oder Moderator?
YJ: Ich habe Unterhaltungsprogramme viele Male ausprobiert, es war schwierig… (in die Ferne gerichteter Blick). Anstatt froh zu sein das wir im Fernsehen sind werde ich nervös und ein wenig ängstlich (träne). Deswegen denke ich, dass ich keine andere Form der Öffentlichkeitsarbeit machen will. Sagen wir ich habe nicht viel Selbstvertrauen… deswegen will ich mehr Konzerte und Musik Aktivitäten machen, als Teil von B.A.P.

F: Wenn du eine Nachbarschaft erschaffen könntest, wie würde sie sein?
YJ: Ich würde eine Nachbarschaft machen wollen in der jeder glücklich ist. Anstatt einer Person die ganze Macht zu geben möchte ich viel lieber eine Nachbarschaft in der alle Leute Gleichberechtigung und Fröhlichkeit empfinden können.

F: Es scheint als hättest du viele Interessen. Ich habe gehört du magst Kameras…
YJ: Die Kamera die ich jetzt habe ist eine die ich mir selbst gekauft habe, deshalb ist es meine Liebste.

F: Andere Dinge die du magst, ich hörte du magst auch Anime…?
YJ: (Gesicht hellt sich auf) Ja!

F: Welche Animes hast in letzter Zeit interessant gefunden?
YJ: (aufgeregt) In letzter Zeit schaue ich die Animes „ONE PIECE“ und „HUNTER X HUNTER“. Ich mag außerdem (ausgelassen) [T/N: Ich habe keine Ahnung warum das Magazin den Titel des Animes ausgelassen hat…].

F: Du wirst als das „Gehirn“ von B.A.P betitelt und dein Gedächtnis ist unglaublich gut, erinnerst du dich an die Gesichter von Fans? Welche japanischen Fans haben Eindruck bei dir hinterlassen?
YJ: (schaut als täte es ihm unglaublich leid) Ehrlich gesagt kann ich mir die Gesichter von Menschen schlecht merken. Trotzdem versuche ich mir die Gesichter von Fans so gut wie möglich zu merken. Ah genau, (kichert) die Fans die einen bleibenden Eindruck hinterlassen, sind die mit WIRKLICH leidenschaftlichen Anfeuerungen. Ich erinnere mich an sie und ich bin wirklich dankbar das diese Fans existieren.
Translation ©Nicole @BAPYESSIR.COM | bapyessir.com #Christina (German)

@bapyessir.com
F: Während eurer Tour letztes Jahr habt ihr viele verschiedene Orte in Japan besucht. Welcher Ort hat dich denken lassen „Das ist schön“ und welches Essen findest du war am köstlichsten?
ZL: Ich erinnere mich nicht mehr an die Namen all der Gerichte die ich gegessen haben… aber alles war köstlich. Während der Tour habe ich eine Menge Bentos (Lunchboxen – man kann sie in Mini-Märkten kaufen) gegessen, aber am meisten Tonkatsu (fritiertes paniertes Schweinekotellet) und Udon. Die Hyungs haben es auch gesagt, aber die Behälter der Udons waren wirklich groß (lacht), es war sehr lecker.

F: Welcher Ort hat den größten Eindruck bei dir hinterlassen?
ZL: Ich habe mir japanische Fashion Magazine angeschaut und die Orte an denn sie die Bilder der stylischen Leute aufgenommen haben sind wirklich schön. Allgemein, als ich dort war dachte ich es ist sehr schön. Was den größten Eindruck bei mir hinterlassen hat war, dass egal wo man in Japan hingeht es immer schön ist.

F: Momentan konzentrieren sich alle auf ihre musikalischen Aktivitäten, gibt es dennoch etwas anderes, wie schauspielern oder moderieren, dass du gerne ausprobieren würdest.
ZL: Zu aller erst möchte ich mich auf die Musik konzentrieren, aber ich möchte auch mal schauspielern probieren. Auch weil ich denke, dass es sicher hilfreich ist viele verschiedene Dinge zu erfahren solange ich jung bin. Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit in einem Musical teilzunehmen und das war sehr interessant. Es war eine Menge Druck zu der Zeit (mit schwacher und seufzender Stimme). Unter uns gesagt wollte ich es eigentlich gar nicht machen, aber es war eine interessante Erfahrung. Nach einiger Zeit wurde es zu einer netten Erinnerung und Erfahrung. Das würde ich gerne wieder erleben.

F: Wenn du eine Stadt erschaffen könntest, was für eine würdest du machen?
ZL: Etwas wie Vancouver in Kanada. Ich möchte eine Stadt aus Eis machen. Wenn es in Korea wäre würde ich gerne eine Stadt erschaffen wie Apgujeong.

F: Die Fans scheinen sich für deine Mode zu interessieren. Was ist in letzter Zeit dein liebstes Teil aus der Mode?
ZL: Ja, es gab immer Leute die meine Kleider und Accesoires untersucht haben, aber ich weiß nicht viel. Vorlieben sind ja bei jeder Person anders (lacht).

F: Was ist das schelmischste das du in letzter Zeit gemacht hast?
ZL: Ummmm, wir spielen immer miteinander aber während der Tanzproben bringe ich sie immer zum Lachen mit meinen Tanzbewegungen.

Translation © Luna @ bapyessir.com | bapyessir.com #Christina (German)

©bapyessir.com 
F: Ihr seid letztes Jahr durch verschiedene Orte in Japan getourt, aber wo hat es dir am besten gefallen und welches Essen mochtest du am liebsten?
YG: Es ist nicht nur eine Sache, aber Japan ist anders als Korea, sehr zart und frisch. Ich mag Sushi, also sind wir in ein bekanntes Sushirestaurant in Tokio gegangen. Ich kann mich an den Namen nicht erinnern, aber es war wirklich köstlich. (hat einen nostalgischen Blick im Gesicht)

F: Ihr alle konzerntriert euch jetzt auf musikalische Aktivitäten, aber gibt es etwas anderes das du in der Zukunft ausprobieren möchtest, wie Schauspielerei oder Moderation?
YG: Ich möchte versuchen zu produzieren. Es ist auch lustig auf der Bühne zu stehen, aber als Produzent wäre es denke ich lustig andere auf der Bühne zu sehen, mit Musik und Material das ich kreiert habe.

F: Wenn du eine Nachbarschaft kreieren könntest, wie würde sie sein?
YG: Ein dunkler Ort, an dem Licht nur an bestimmten Orten scheint. So eine Art Nachbarschaft ist gut.

F: Ein dunkler Ort? Warum?
YG: In der heutigen Gesellschaft sind alle verstreut und alleine. Wenn es nur an wenigen Orten Licht geben würde, würde die Leute sich nicht vom Licht angezogen fühlen und sich dort gemeinsam versammeln? Das ist was ich denke, das es einfach wäre dort mit allen zusammen zu leben.

F: Ah, eigentlich klingt das irgendwie nett (An diesem Punkt machte es Himchan's Summen schwer Yongguk zu verstehen)
YG: Bist du ok? Himchan ist immer so. (lacht) Hey, Himchan! Nicht so laut, nicht so laut!

F: Danke (lacht) Du möchtest ein guter Einfluss für Leute sein, aber gab es gleichzeitig Fans oder Member die dich beeinflusst haben?
YG: (fröhlich) Die Member sind immer gutgelaunt und aufgeweckt, also kann ich auch so werden wenn wir zusammen sind. Meine Persönlichkeit wird aufgeweckter, also beeinflussen sie mich auf die Art. Fans sind erfreut was auch immer wir tun, aber das ist kein einfaches Gefühl. Ich fühle Respekt und Dankbarkeit und einen Ruf der Pflicht.

F: Wegen diesen Handlungen und deinem Lächeln hast du dir in Korea den Spitznamen „Bang Buddha“ [T/N: „Saint Bang“, sowas in der Art ^^;;] verdient, aber was für Spitznamen hattest du in deiner Kindheit?
YG: Als ich klein war war mein Nachname nicht üblich, also habe ich so Spitznamen bekommen. Bang-Kun. Das war alles.

Translation © Nicole @ bapyessir.com | bapyessir.com #Melina (German)

©bapyessir.com 


F: Ihr seid letztes Jahr durch verschiedene Orte in Japan getourt, aber wo hat es dir am besten gefallen und welches Essen mochtest du am liebsten?
JU: Alles in Japan ist gut, persönlich... das Gericht mit Curry und Udon Nudeln... Curry Udon? Das war köstlich. Weil es das erste mal war, dass ich es gegessen habe, erinnere ich mich, dass ich sehr überrascht war als ein gigantisches Gericht für 1 Person kam.

F: Ihr alle konzerntriert euch jetzt auf musikalische Aktivitäten, aber gibt es etwas anderes das du in der Zukunft ausprobieren möchtest wie Schauspielerei oder Moderation?
JU: Ich möchte alles ausprobieren, viele Dinge.
MA: Ooooooh.
JU: (hastig, fühlt sich im Rampenlicht) Aber das bedeutet nicht, dass ich das Selbstbewusstsein habe viele Dinge machen zu können... Ich möchte erfahren viele Dinge zu probieren und sehen was interessant ist. Moderieren, schauspielern, ich möchte alles wenigstens einmal ausprobieren.

F: Wenn du eine Nachbarschaft kreieren könntest, wie würde sie sein?
JU: Eine Stadt in der jeder jeden kennt und alle nette Nachbarn sind, so einen Ort. Ich möchte einen Ort erstellen, an dem sich alle wie 1 Familie fühlen.

F: Jongup ist bekannt dafür athletisch zu sein, aber bei welcher Sportart bist du am zuversichtlichsten in deine Fähigkeiten?
JU: Ich mag Fußball und Basketball. Aber ich bin nicht gut darin (lacht). Ich mag es umher zu zurennen und mit allen zu spielen. Ich mag es Dinge in einer Gruppe zu machen.

F: Welche Sportarten hast du in deiner Schulzeit gespielt?
JU: Keine. Das lässt es so aussehen als hätte ich keine athletischen Fähigkeiten (gezwungenes Lachen) Aber (während er eine Geste macht als würde er laufen) ich mag es zu laufen.

F: Kürzlich war dein Geburtstag und du wurdest volljährig, aber haben die Member deinen Geburtstag gefeiert?
JU: (fröhlich) Ja, wir haben wie immer gefeiert. Wir waren im Kino und haben „Frozen“ gesehen. Es war wirklich lustig.

F: Erkenn euch die Fans im Kino nicht?
JU: Manchmal kommt das vor, aber wir gehen in die späten Vorstellungen also sind da weniger Menschen und im Saal ist es dunkel daher geht es.

F: Hast du einen Kuchen bekommen?
JU: Von unseren Fans habe ich einen Kuchen bekommen, den haben wir gegessen. Er war gut, vielen Dank!

Translation © Nicole @ bapyessir.com | bapyessir.com #Melina (German)

©bapyessir.com
F: Ihr seid letztes Jahr durch verschiedene Orte in Japan getourt, aber wo hat es dir am besten gefallen und welches Essen mochtest du am liebsten?
DH: War es... Nagoya? (fröhlich) Die Chicken Wings in Nagoya! Sie haben wirklich gut geschmeckt.

F: Es scheint, dass ihr alle Chicken Wings mögt. (lacht) Seid ihr in ein bekanntes Restaurant gegangen?
DH: Das konnten wir nicht. (er schaut nach unten, aber wieder fröhlich) Aber unsere Fans haben sie für uns geholt!

F: Welches ist ein Ort an den du dich erinnerst?
DH: Da war dieser Ort an dem wir das Fanmeeting in Tokio hatten... hmm~ (er dreht seinen Stuhl und fragt einen Mitarbeiter) Wo war es nochmal? Ah, Shibuya's Marui City. Ich erinnere mich an Marui City. (auf Japanisch) Es ist modisch.

F: Ihr alle konzerntriert euch jetzt auf musikalische Aktivitäten, aber gibt es etwas anderes das du in der Zukunft ausprobieren möchtest, wie Schauspielerei oder Moderation?
DH: Natürlich möchte ich weiterhin singen, bis zu dem Tag an dem ich sterbe! Aber wenn ich einen anderen Job machen müsste würde ich gerne bei einem Musical mitmachen. (während er eine schauspielerische (?) Geste macht) Ich würde liebend gerne probieren zu schauspielern während ich singe.

F: Wenn du eine Nachbarschaft kreieren könntest, wie würde sie sein?
DH: Ich würde sie zu einem Ort mit aufgereihten Häusern mit Ziegeldächern machen, mit blühenden Blumen... das würde ich gerne machen.

F: Da du aus Busan kommst, wohin in Busan würdest du die anderen Member mitnehmen?
DH: Die Älteren lieben Meersfrüchte, also würde ich sie zum Jagalchi Fischmarkt mitnehmen. (einer der größten Fischmärlte in Südkorea, gelegen im Süden von Busan). (lacht) Nachdem ich sie mit zum Gwangalli Beach genommen habe würde ich gerne zusammen Sashimi essen gehen.

F: Wie man von jemandem aus Busan erwarten würde, wo viele Männer herrisch sind, ist dein Idealtypus jemand wie Shin Saimdang (sie ist auf dem 50,000 ₩ Schein), eine gute Ehefrau und weise Mutter. Aber wer ist in Sachen Aussehen dein Typ?
DH: Wenn ich eine Frau angucke ist mir das Aussehen nicht so wichtig, aber wenn da etwas wäre würde ich sagen, dass ich jemanden mag der warm ist? Jemand mit dem man sich schnell versteht... (nicht in der Lage die richtigen Worte zu finden hält er seinen Kopf in den Händen) Ich weiß nicht wirklich wie ich das sagen soll. (lacht)

F: Jemand friedliches?
DH: Ja! Friedlich und jemand der nicht so stark aussieht; so jemand.

F: Also magst du jemanden der so aussieht und auch nett und sanft ist?
DH: Richtig!
Translation © Julie @ bapyessir.com | bapyessir.com #Melina (German)

©bapyessir.com 
F: Ihr seid letztes Jahr durch verschiedene Orte in Japan getourt, aber wo hat es dir am besten gefallen?
HC: (lächelt strahlend) Insgesamt mochte ich alles. Überall wo man in Japan hingeht ist es ruhig, ich denke es ist ein Land in dem man wirklich die Kultur fühlen kann.

F: Gibt es einen Ort der Eindruck auf dich gemacht hat oder einen Ort den du nächstes Mal sehen möchtest?
HC: Tokio bei Nacht hat einen Eindruck auf mich gemacht. Es war wirklich schön. Ich spührte wirklich Japans Kultur, indem ich vom Hotel runter auf die Stadt guckte. Wenn ich das nächste Mal nach Osaka gehe möchte ich Osaka's Schloss besuchen.

F: Welches Essen mochtest du?
HC: (sofort) Hitsumabushi! (T/N: gegrillter Aal auf Reis) Außerdem waren die Chicken Wings sehr gut. Okonomiyaki und Monjayaki waren auch gut.

F: Gibt es abgesehen davon Sänger zu sein irgendeine andere Art von Arbeit die du eventuell gerne machen würdest?
HC: Während meiner Zeit als Trainee war ich ein MC und würde das gerne wieder machen, wenn ich die Chance dazu kriege. Außerdem dachte ich, dass schauspielern in Musikvideos ein interessanter Beruf ist.

F: Wenn du eine Nachbarschaft kreieren könntest, wie würde sie sein?
HC: Ich würde sie so machen, dass sie ein herzerwärmender Ort für jeden ist der ihn besucht.

F: Du bist bekannt dafür modisch zu sein. Worauf, abgesehen von deinem Outfit, achtest du noch?
HC: Ich wähle meine Kleidung aus, je nachdem wie ich mich an dem Tag fühle. Es gibt nichts auf das ich besonders achte, außer nicht zu sehr herauszustechen. Zum Beispiel von unseren Membern...
Mitarbeiter: Sag nichts mehr.
HC: Ist es nicht ok das zu sagen? (lacht)
Mitarbeiter: Nicht~
HC: Hm~ Das ist schade, ein anderes Mal. (lacht)

F: Welche Stücke sind wichtig bei einem Outfit?
HC: Schuhe. Die Schuhe und der Gürtel sind sehr wichtig, sogar wichtiger als das Oberteil und die Hose. Wenn die Schule und der Gürtel ein bisschen herausstechen sieht das gesamte Outfit gut zusammengestellt aus.

F: Es ist bekannt, dass du Bilder von den Fans machst und sie online hochlädst. Welcher Art von Fans sorgen dafür, dass du Bilder von ihnen machen willst?
HC: Fans die lächeln und Fans die mich bitten Bilder von ihnen zu machen. Außerdem Fans die lächeln und posen, wenn ich die Kamera auf sie richte. Aber es ist schwierig Bilder von den Fans zu machen die wegrennen, wenn ich versuche sie zu fotografieren. (lacht)

F: Warum laufen sie weg?
HC: (mitleidig) Ich denke sie wollen wahrscheinlich nicht, dass man ihr Gesicht sieht. Wenn Fans posieren und glücklich darüber aussehen mache ich manchmal mehrere Bilder. (lacht) Eigentlich möchte ich ein Bild von jedem einzelnen aufgeregten Fan bei unseren Konzerten machen und es ist schade, dass das nicht möglich ist. Darum gucken mich alle an, wenn ich meine Kamera bereit mache. Ich würde gerne Bilder von Fans machen während sie unseren Auftritt ansehen aber…
Translation © Julie @ bapyessir.com | bapyessir.com #Melina (German)
Hinter den Kulissen Bericht
©bapyessir.com 
An dem Tag vor dem Fotoshooting haben B.A.P zum ersten Mal den ersten Platz gewonnen. Es mag daran liegen, dass sie noch aufgeregt sind, aber im Verleich zum letzten Mal war die Atmosphäre ein bisschen seltsam. (lacht) Bitte freut euch auf den Member, der während des Outfitwechsels Songs summt, den Member der dauernd auf den Nacken eines Mitarbeiterts guckte und ebenso auf die verschiedenen Persönlichkeiten der Member um den wortkargen Leader!

Wir, B.A.P, teilen Glück unter uns!

Dies fand Mitte Februar in Korea statt. Derjenige, der die Member versammelt hat, die wie es ihnen gefiel eine Pause im Studio machten, indem er nur einmal „Lasst uns anfangen“ sagte, ist ihr unbestrittener Leader, Bang Yongguk. Dann stürzte sich Daehyun auf die Süßigkeiten die vorbereitet waren und ging in den Raum, aber er wurde von Himchan gescholten „Wir fangen an, also kannst du jetzt nicht essen!“, während dieser selbst ein paar Süßigkeiten einsteckte. (lacht) Neben den beiden waren Youngjae, komplett bereit, und Zelo, der seinen Kopf auf den Tisch stützte. Und dann Jongup, der aus irgendeinem Gund den Nacke eines Mitarbeiters anstarrte. Vielen Dank für die perfekte Selbstvorstellung!
Auch wenn B.A.P voller charmanter Persönlichkeiten sind, gab es etwas auf das wir von vor dem Fotoshooting an abzielten. „Wir wollen Yongguk lächeln sehen!“ (lacht) Das ist der Grund warum wir, alle Mirarbeiter, auf Yongguk abzielten! Wir konnten sein Lächeln nicht von Anfang an festhalten, aber habt ihr gemerkt, dass er uns ein wenig Aegyo zeigte, als wir weitermachten? (wir, die wirklich hartnäckig waren) Das liegt wahrscheinlich an Bang Bosal's Mitgefühl/Erbarmen!
Als das Fotoshooting zu Ende war kam Himchan zu uns und sagte „Ihr hattet es auf Yongguk abgesehen, richtig?“. Wir brachen in kalten Schweiß aus und dachten „Wir wurden erwischt!“ aber Himchan sagte „Yongguk ist ein netter Mensch“. Dann nahm er eine Süßigkeit aus seiner Tasche, gab sie uns und sagte „Lasst uns mein Glück teilen“ und ging mit einem Lächeln. Zu viel, zu viel, du bist zu viel~! ...Aber, du bist zu nah! Zu nah~!
Ich meine die Süßigkeit... es ist nur das Papier mit nichts drin... war das Absicht?

Backstage Anekdoten

Himchan und Daehyun, die die Location des Fotoshootings lebhaft machen. Besonders Himchan, der mit Vollgas von Anfang bis Ende macht was ihm gefällt. (lacht) Aber wenn wir Himchan, der in Yongguk's Nähe ruhig ist sagen „Du bist ruhig“ besteht er darauf „Ich habe die Rolle es lebhaft zu gestalten wenn ich mit den Jüngeren zusammen bin, aber dies ist wie ich eigentlich bin!“ Ich denke das ist wahrscheinlich eine Lüge.

Als wir sie bitten eine coole Pose zu machen macht Jongup eine merkwürdige Pose während er knurrt. Nich in der Lage sich zu beherrschen fängt Yongguk an zu lachen und die anderen machen bald mit. Jongup's Arm greifend und hochhebend sagt Daehyun „Du bist Nummer eins“, während die anderen verdutzt gucken. Auch wenn er die Situation nicht versteht sieht Jongup aus irgendeinem Grund glücklich aus ♡

Die beiden, die vor B.A.P's Debüt die Unit „BANG&ZELO“ formten. Wie erwartet machen sie eine nach der anderen zueinanderpassende Pose, ohne Worte zu benötigen. Youngjae, der besorgt wird weil sie noch weniger reden murmelt „ja, ja“ zum Sound der Verschlussklappe. Aus irgendeinem Grund war es wirklich lusitg. (lacht)

Zelo, der sehr sittsam ist, wenn er mit den anderen zusammen ist, ist mit Jongup in einem relaxten Modus. Ohne das wir etwas sagen mussten spielten sie vor der Kamera. Die Mirarbeiter fühlten sich wirklich warm als sie sahen, wie diese beiden miteinander wie Brüder interagieren ♡

Fragen an die Member

YONGGUK
<Memo> Bang Yongguk, der sich nicht einmal über unsere hartnäckigen „Aegyo Attacken“ beschwerte. (lacht) Während des Camouflage Fotoshootings sprang er und verlor seine Cap mehrere Male. Jedes einzelne Mal entschuldigte er sich und setzte seine Cap wieder auf. Aber die die etwas falsch gemacht haben sind wir... es tut uns leid.

01: @izumin1219 Gibt es etwas bei dem du dir Mühe gibst um cool zu erscheinen? Bitte sag mir, was du denkst was an dir selber cool ist.
Statt bei mir selbst geben ich mir Mühe bei B.A.P. Besonders bei Konzerten denke ich viel darüber nach, wie wir unseren guten Seiten besser zeigen können. Wovon ich am überzeugtesten bin ist mein unerschütterliches Gewahrsein über unser Ziel. Unser Aussehen und unsere Stimmen mögen sich mit der Zeit ändern, aber ich denke mein Ziel „mit den Membern und BABY's nach vorne zu gehen“ wird sich nicht ändern.

02: @suzukasu_bap Bitte sag mir deinen liebsten B.A.P Song.
„Warrior“ Es ist unser Debütsong, also hängen viele tiefe Erinnerungen daran. Außerdem ist „1004 (Angel)“, den wir kürzlich veröffentlich haben ein spezieller Song, da er zu einem Wendepunkt für B.A.P wurde.

03: @sjsalang Eine Frage für B.A.P. Gibt es etwas das ein Mädchen sagen könnte, wenn sie ihre Liebe gesteht und du würdest zustimmen ohne auch nur darüber nachzudenken?
Mehr als durch hundert Worte glaube ich, dass man das Herz von jemandem kennen kann, indem man ihm in die Augen guckt. Ich denke es ist genug, wenn ich Aufrichtigkeit und Wahrheit in jemandes Blick sehe.

04: @0622Lee Eine Frage für alle Member. Gab es bis jetzt jemanden von dem du dachtest, dass er ein 1004 (ein Enge) ist? Du darfst nicht „BABY“ sagen.
Meine Großmutter und mein Großvater. Sie haben mir viel über „leben und teilen“ beigebracht als ich jünger war. Dank ihnen bin ich der Mensch der ich heute bin.

HIMCHAN
<Memo> Der gutaussehende Himchan war von Anfang bis Ende in Hochstimmung. Als wir uns für das Interview versammelten stopfte er einen Haufen Süßigkeiten in seine Taschen und war vertieft in Kritzeleien. (lacht) Obendrein, als es Zeit war die Outfits zu wechseln summte er enthusiastisch und so laut, dass wir ihn durch das ganze Studio hören konnten. Die Autoren sagten, dass sie deswegen Yongguk's Antworten auf ihre Fragen nicht hören konnten. (lacht)

01: @izumin1219 Gibt es etwas bei dem du dir Mühe gibst um cool zu erscheinen? Bitte sag mir, was du denkst was an dir selber cool ist.
Eigentlich... obwohl ich mitlerweile daran gewöhnt sein solte vor der Kamera zu stehen, wenn ich mir Videos oder Bilder von mir angucke fühlt es sich so an, als würde ich eine andere Person angucken und manchmal bin ich schüchtern darüber. Also recherchiere ich wie ich gut aussehen kann indem ich die Reaktionen der Fans beobachte. (lacht) Was ich am meisten an mir mag... vom Aussehen her würde ich sagen meine Nase? Wenn wir nicht über das Aussehen reden... „Wenn ich BABYs angucke weiß ich sofort wer es ist“, meine exzellentes Gedächtnis! (lacht)

02: @suzukasu_bap Bitte sag mir deinen liebsten B.A.P Song.
„No Mercy“ Es ist ein Song der traditionelle Musik und Dialekte mischt und er war eine neue Herausforderung für B.A.P. Außerdem ist es unsere nächste japanische Single, also bitte freut euch darauf~

03: @sjsalang Eine Frage für B.A.P. Gibt es etwas das ein Mädchen sagen könnte, wenn sie ihre Liebe gesteht und du würdest zustimmen ohne auch nur darüber nachzudenken?
„Ich bin ein BABY“! Als B.A.P Members gibt es kein besseres Liebsgeständinis für mich als das, richtig? (lacht)

04: @0622Lee Eine Frage für alle Member. Gab es bis jetzt jemanden von dem du dachtest, dass er ein 1004 (ein Enge) ist? Du darfst nicht „BABY“ sagen.
Ich darf nicht „BABY“ antworten? Das ist zu viel~! Wenn es so ist wähle ich Yongguk. Denn dank ihm interessieren sich die Member für ehrenamtliche Arbeit und Spenden und mehr als jeder andere hat er das Herz eines Engels.

DAEHYUN
<Memo> „Ich nehme einen Orangensaft bitte~“ bat der erfrischende Junge Daehyun mit einer fröhlichen und schönen Stimme und einem Lächeln, kurz bevor wir anfingen. (lacht) Auch wenn er makellos gutaussehend ist scheint es, dass er seine unbedachten Momente mit Youngjae hat. Während des Fotoshootings umarmte Youngjae ihn plötzlich, was dazu führte, dass er seine Fassung verlor und komplett rot wurde ♡

01: @izumin1219 Gibt es etwas bei dem du dir Mühe gibst um cool zu erscheinen? Bitte sag mir, was du denkst was an dir selber cool ist.
Übung/Training. Wenn ich ordentlich übe/trainiere, kann ich auf der Bühne einen collen „Daehyun“ zeigen. Persönlich bin am selbstsichersten bei meinen Fähigkeiten beim Singen. Ich habe noch Fehler, aber ich plane besser zu werden bis ich keine Fehler mehr habe!

02: @suzukasu_bap Bitte sag mir deinen liebsten B.A.P Song.
„One Shot“ Es ist ein Song der B.A.P geholfen hat auf der ganzen Welt bekannt zu werden und nicht nur in Korea. Jedes mal wenn ich ihn höre, jedes mal wenn ich ihn singe, strömt die Nachricht des Songtextes durch mich. (lacht) Es ist ein Song der mich denken lässt, dass ich härter arbeiten muss.

03: @sjsalang Eine Frage für B.A.P. Gibt es etwas das ein Mädchen sagen könnte, wenn sie ihre Liebe gesteht und du würdest zustimmen ohne auch nur darüber nachzudenken?
Wahrscheinlich „Ich liebe dich“. Das sind sehr schlichte Worte, aber ich denke es sind schöne Worte, die alles ausdrücken können. Aber deswegen braucht man viel Courage um sie laut auszusprechen. (lacht)

04: @0622Lee Eine Frage für alle Member. Gab es bis jetzt jemanden von dem du dachtest, dass er ein 1004 (ein Enge) ist? Du darfst nicht „BABY“ sagen.
Der Lehrer, der mich unterrichtet hat bis ich Sänger geworden bin! Er hat mich auf dem Pfad der Musik geleitet. Er ist auch derjenige, der mir mit Möglichkeiten für mich geholfen hat ein Sänger zu werden. Also ist er für mich wie ein Engel der vom Himmel gefallen ist.
Translation ©Julie @BAPYESSIR.COM | bapyessir.com #Melina (German)
©bapyessir.com
YOUNGJAE
<Memo> Youngjae, der zu niedlich ist, wenn er einen Hut trägt. Er war ein Musterschüler während des Interviews, aber als wir ihn fragten „Nebenbei, du magst Animes, rightig?“ veränderte er sich sofort! (lacht) Er erzählte mir nach Herzenslust von seiner Liebe zu Animes. Natürlich wurde das meiste davon aus dem Intervew geschnitten ♡

01: @izumin1219 Gibt es etwas bei dem du dir Mühe gibst um cool zu erscheinen? Bitte sag mir, was du denkst was an dir selber cool ist.
Der Auftritt ist eine Performance. Also statt einfach nur zu performen achte ich auf meine Ausdrücke und Gesten. Und seit kurzem gebe ich mein Bestes und versuche eine starke Wirkung mit meinen Augen und meinem Blick zu haben, aber haben die Fans es bemerkt? (lacht)

02: @suzukasu_bap Bitte sag mir deinen liebsten B.A.P Song.
„Shady Lady“ Ich mag den sanften Songtext der vor Emotionen überfließt. Er hat einen Inhalt den Frauen sicher nachempfinden können, also würde ich ihn eines Tages gerne auf Japanisch singen.

03: @sjsalang Eine Frage für B.A.P. Gibt es etwas das ein Mädchen sagen könnte, wenn sie ihre Liebe gesteht und du würdest zustimmen ohne auch nur darüber nachzudenken?
Ich denke ich würde mich wirklich gut fühlen, wenn man mir sagen würde „Du bist der Beste“. (lacht) Weil „der Beste“ bedeutet, dass sie mich am meisten respektiert!

04: @0622Lee Eine Frage für alle Member. Gab es bis jetzt jemanden von dem du dachtest, dass er ein 1004 (ein Enge) ist? Du darfst nicht „BABY“ sagen.
Alle Kinder sind Engel! Sie sind liebenswürdig wenn sie lachen, weinen, essen, egal was sie machen. Ich fühle mich fröhlich wenn ich sie angucke. Wenn jemand die Fähigkeiten hat diejenigen um ihn herum fröhlich zu machen denke ich man kann ihn als Engel bezeichnen, richtig?

JONGUP
<Memo> Jongup, der 20 geworden ist und ein unglaublich gutes Aussehen hat. Ich war verwundert, wenn er manchmal erwachsene Meinungen mitteilte, aber ich war erleichtert, als ich sah wie er während des Fotoshootings war. Er war vertieft in den Nacken eines Mitarbeiters und murmelte „Vegeta, Vegeta (Dragon Ball)“. Ich denke es sah wirklich aus wie Vegetas Stirn ♡

01: @izumin1219 Gibt es etwas bei dem du dir Mühe gibst um cool zu erscheinen? Bitte sag mir, was du denkst was an dir selber cool ist.
Ich bin selbstbewusst, wenn es um Performances wie breakdancing geht. Aber wenn ich nicht trainiere wird mein Körper schnell steif, also trainiere ich hinter den Kulissen wenn ich nicht performe. (lacht) Meine Arme sind ein bisschen lang und ich bin muskulös, also sehen meine Bewegungen offenbar groß und energievoll aus, wenn ich breakdance.

02: @suzukasu_bap Bitte sag mir deinen liebsten B.A.P Song.
„B.A.B.Y“ Es ist ein spezieller Song, weil er für die BABYs ist die uns lieben. Sogar die Anfeuerungsrufe der Fans sind im Song.

03: @sjsalang Eine Frage für B.A.P. Gibt es etwas das ein Mädchen sagen könnte, wenn sie ihre Liebe gesteht und du würdest zustimmen ohne auch nur darüber nachzudenken?
Ich mag die Worte „Ich werde immer bei dir sein.“ Als wir den Song „With You“ aufgenommen haben dachte ich darüber nach, wie viel Kraft mit die Worte eines Mädchens geben könnten.

04: @0622Lee Eine Frage für alle Member. Gab es bis jetzt jemanden von dem du dachtest, dass er ein 1004 (ein Enge) ist? Du darfst nicht „BABY“ sagen.
Meine Eltern. Wenn man darüber nachdenkt, nicht nur meine Eltern sondern alle Eltern. Eltern die immer für das Glück ihrer Kinder beten mögen sogar mehr als Engel sein.

ZELO
<Memo> Letztes mal hat Zelo langsam Pocky gegessen sobald wir fertig waren. Dieses mal fiel er gleich auf den Boden, sobald wir fertig waren, wie ein (T/N: es sieht aus wie eine Person) Eine Beute wie diese nicht davonkommen lassend setzen sich Himchan und Daehyun auf ihn und vergeudeten keinen Moment ihn als Bett zu benutzen. (lacht) Zelo lag einfach nur da, also muss er sehr müde gewesen sein.

01: @izumin1219 Gibt es etwas bei dem du dir Mühe gibst um cool zu erscheinen? Bitte sag mir, was du denkst was an dir selber cool ist.
Ich gebe mein Bestes um zu lernen wie man Songtexte schreibt! Eines Tages werde ich vielleicht einen Song veröffentlichen können, den ich geschrieben habe. Was cool an mir ist... Wenn ich in einem Aufritt vertieft bin. Wenn ich versuche den perfekten Frieden zu erreichen! Ich frage mich ob es das ist, was die Fans an mir am meisten mögen.

02: @suzukasu_bap Bitte sag mir deinen liebsten B.A.P Song.
„Unbreakable“ Ich mag den Songtext wirklich sehr. Besonders den Part „Getrieben von der Zeit, ohne Schlaf, die hängenden Schultern von 6 Jungs die auf ihre Träume zulaufen, Schatten der Jugendzeit“ Außerdem mag ich die Songs „Excuse Me“ und „Check On“, die B.A.P's Selbstbewusstsein wenn wir auf der Bühne stehen representieren.

03: @sjsalang Eine Frage für B.A.P. Gibt es etwas das ein Mädchen sagen könnte, wenn sie ihre Liebe gesteht und du würdest zustimmen ohne auch nur darüber nachzudenken?
„Ich glaube an dich“ Ich könnte mein Herz bei diesen Worten öffnen. (lacht) Ich glaube es gibt nichts das mich glücklicher macht als jemanden zu haben der an mich glaubt. Ich persönlich bin mehr berührt von Worten wie „Ich vertraue dir“ als „Vertrau mir“.

04: @0622Lee Eine Frage für alle Member. Gab es bis jetzt jemanden von dem du dachtest, dass er ein 1004 (ein Enge) ist? Du darfst nicht „BABY“ sagen.
Natürlich Jongup Hyung. (lacht) Er macht uns immer glücklich mit seinem Lächeln und seinen lustigen Geschichten, die man sich nicht mal vorstellen kann.

Translation ©Julie @BAPYESSIR.COM | bapyessir.com #Melina (German)

Behind the Scenes Extras
Fotoshooting Insiderstory 03: Weil Youngjae bei einem anderen Fotoshooting eine ähnliche Kampfkunst gemacht hat, hat Jongup Zelo plötzlich in einen Würgegriff genommen als das Shooting anfing. Überrascht von der plötzlichen Handlung schien Zelo fröhlich zu sein.

Fotoshooting Insiderstory 02: Dieses Mal haben wir B.A.P in 6 verschiedenen Paaren zusammen getan. Youngjae und Jongup waren besonders unterhaltsam. Wärhend des Shootings nahm Youngjae eine Kung-Fu-Pose ein. Als Erwiederung darauf machte Jongup seine eigene Pose. (>ω<)

Fotoshooting Insiderstory 01: B.A.P wurden in regulären- und Konzepkostümen fotografiert. Allerdings waren die Mitarbeiter aufgewühlt darüber, dass das Umziehen so lange dauerte. Während der Zeit summte Himchan und machte keine Anstrengung sich zu beeilen, selbst als Daehyung und Youngjae ihm sagten, dass er sich beeilen soll.
© kboyparadise | bapyessir.com | Translation © Nicole @ bapyessir.com | bapyessir.com #Melina (German)


©bapyessir.com 
©bapyessir.com

©bapyessir.com

No comments:

Post a Comment