B.A.P beim Pops in Seoul Interview (Interview)

Translator: Melina
Original post: http://www.bapyessir.com/2014/03/bap-pops-in-seoul-interview.html


MC: Es wird Zeit unsere wunderbaren Kpop Stars kennen zu lernen, indem wir durch Star Zoom In etwas über ihre Musik und ihren Alltag lernen.
Also, wen lernen wir in unserer allerersten Ausgabe von Star Zoom In kennen? Niemand anderen als die Kpop Gruppe, die in nur einer Woche nach der Albumveröffentlichung #1 bei einem Musikprogramm gewann. Und ich rede von B.A.P, die nicht nur in Korea an Popularität gewinnen, sondern auch in Asien, Amerika und Europa. Seid ihr bereit, die aufsteigenden Sterne der Koreanischen Welle zu treffen? Dann geht nicht weg.

~Teil von B.A.P's Karisma ist, dass sie stark wie Kämpfer, manchmal aber auch verschmitzt, sind.
Macht euch bereit B.A.P zu treffen, die ihr Kämpfer-Image abgelegt haben und als vornehme Gentleman zurückgekehrt sind!~

YG: Hallo, Pops in Seoul! Eins, zwei, drei.
B.A.P: Wir sind B.A.P, Ja Sir! Schön euch zu sehen.

~Der Titelsong „1004 (Angel)“ ist ein Acoustic-Dance-Song mit einem House Beat und Folk und Rock Elementen. Jeder Vers ist mit dem geupgradeten Rap und Gesang der B.A.P Member sehr dynamisch . Es ist ein emotionaler Song, der Schmerz, Trauer und Sehnsucht nach einer Trennung beschreibt.~

F: Wie fühlt es sich an wieder da zu sein?
DH: Wir sind zurück mit unserem ersten Studioalbum. Wir haben viele neue Sachen ausprobiert und haben uns für dieses Album einer Verwandlung unterzogen. Wir haben sehr hart daran gearbeitet. Wir hoffen ihr liebt unser neues Album und ebenso den Titelsong '1004 (Angel)'.

~Bei seiner Veröffentlichung platzierte sich B.A.P's erstes Studioalbum 'First Sensibility' auf Platz 44 der iTunes 100 Album Charts in den USA und rangierte in den iTunes Top 10 Hip-Hop Album Charts in neun Ländern. Der Titelsong '1004 (Angel)' erreichte außerdem Nr. 1 bei verschiedenen Musikprogrammen.~

F: Wie fühlt es sich an Nr. 1 mit '1004 (Angel)' zu erreichen?
JU: Wow, lasst uns uns selbst Beifall geben~ Dies ist das erste Mal seit unserem Debüt vor zwei Jahren, dass wir Nummer 1 sind. Ich bin glücklich und fühle mich geehrt, mit unserem ersten Studioalbum Nr. 1 zu erreichen. Was ist mit dir, Him-chan?
HC: Wir alle haben gelächelt, als wir den Preis auf der Bühne bekommen haben. Tatsächlich waren wir geschockt und wie betäubt. Aber viele Leute haben uns gesagt, dass wir aussahen als wären wir schonmal da gewesen und als hätten wir das schonmal gemacht. Das war wirklich nicht der Fall und wir waren angenehm überrascht.
YJ: An dem Tag, an dem wir den ersten Platz gewonnen hatten, haben wir an einer Preisverleihung teilgenommen und dort auch einen bedeutungsvollen Award gewonnen.
YG: Welcher Award war das?
YJ: Wir haben den World Rookie Award bekommen. Das war ein unvergesslicher Tag für uns.
HC: Ich erzähle euch jetzt eine lustige Geschichte.
YJ: Was, wenn sie nicht lustig ist?
HC: Sie wird lustig sein.
DH: Sie muss lustig sein.
HC: Wir waren so aufgeregt nachdem wir den ersten Platz gewonnen hatten, dass wir es auf der Bühne nicht ausdrücken konnten. Als wir zu der Preisverleihung eilten waren wir so aufgeregt und redeten im Auto miteinander. Aber Jong-up ist tatsächlich eingeschlafen. Er ist unglaublich.
DH: Das ist nicht lustig.
JU: Absolut nicht.
HC: Unsere Fans werden es lieben. Ich finde es sehr lustig.

F: Welche Schwierigkeiten hattet ihr bei der Arbeit an diesem Album?
JU: Zelo und ich performen einige intensive Tanzbewegungen bei '1004 (Angel)'. Wir mussten den Song choreographieren, also haben wir 3 Nächte am Stück mit der Arbeit daran verbracht.

~B.A.P debütierten im Januar 2012 mit 'Warrior' und sorgten mit ihren kraftvollen Performances und ihrem starken Charisma für eine große Sensation.
Mit dem Erfolg von Songs wie 'Power', 'No Mercy', 'Crash', 'Badman' und mehr schoss ihre Berühmtheit in die Höhe.~

F: Welcher Member hat sich seit dem Debüt am meisten verändert?
HC: Ich denke es ist Youngjae, weil er viel Gewicht verloren hat. Er hat es nicht absichtlich gemacht, aber natürlich Gewicht verloren. Zumindest denken wir das. Er wird immer attraktiver je älter er wird.
YJ: Danke.
HC: Daehyun war am attraktivsten als wir debütierten.
DH: Himchan war nie attraktiv.
~Ich hätte ihm kein Kompliment machen sollen...~
YJ: Ich persönlich beneide Jongup, weil sein Gesicht nie anschwillt.
DH: Dafür beneide ich ihn auch. Es ist weil seine Augen...sehr klein sind...
YJ: Darum wird sein Gesicht nie aufgedunsen. Man kann nicht wirklich sagen, ob es geschwollen ist oder nicht.
DH: Du solltest dich nicht so verhalten. Halten wir es zusammen.
YJ: Jong-up hat sich im Bereich Aussehen sehr verbessert.
DH: Ich bin neidisch.

~Single Album <Crash> (29. August 2012); Titelsong <Crash>~
~Single Album <Stop It> (23. Oktober 2012); Titelsong <Stop It>~

F: Gibt es ein bestimmtes Land das euch in den Sinn kommt, wenn über Aktivitäten in Übersee gesprochen wird?
HC: Ich erinnere mich am meisten an unser Konzert in den USA. Unsere amerikanischen Fans waren sehr leidenschaftlich. Wir hatten vorher nie ein Konzert bei dem die Fans mit uns in den Gängen mitgetanzt haben. Wir waren ehrlich inspiriert von ihrem Enthusiasmus und ihrer Energie.
YJ: Wir waren bisher noch nicht in Europa und Südamerika, aber wir möchten wirklich da hin.
HC: Südamerika ist heiß! Samba~

~B.A.P haben für ihr exzellentes Können seit ihrem Debüt kritischen Beifall erhalten. Sie experimentierten mit verschiedenen Musikgenres und zeigten makellose Performances. Dies führte zu enormer Popularität zu Hause und im Ausland.~

F: Was zeichnet B.A.P aus?
YG: Am meisten überzeugt bin ich von unserer Musikalität. Außerdem haben wir viele Songs rausgebracht, die verschiedene soziale Probleme ansprechen und arbeiten sehr hart daran fortschrittliche Musik zu kreieren. Ich glaube unsere Fans lieben uns wegen unserer Musik. Wir sind sehr stolz auf unsere Musik und performen immer mit einem gewissen Stolz.

F: Wenn ihr euch kategorisieren müsstet, wie wäre es?
YJ: Ich persönlich mag den Spitznamen 'Performance Idol Gruppe' sehr. Seit unserem Debüt haben wir zwei Konzerttouren gehalten, die 'Live on Earth Pacific Tour' und eine Arenatour in Japan. Wir debütierten erst vor zwei Jahren, aber die Tatsache, dass wir schon zwei große Touren gehalten haben, zeigt, wie sehr uns die Fans weltweit schätzen. Deswegen mag ich es als 'Performance Idol Gruppe' gekannt zu werden, weil es eine wichtige Bedeutung hat.

~B.A.P haben mit ihrer starken Präsenz sofort die Aufmerksamkeit koreanischer und internationaler Fans auf sich gezogen.
Wir hoffen sie können damit weitermachen ihren Horizont als Musiker zu erweitern!~

YG: Zuschauer von Pops in Seoul, ich hoffe ihr liebt unser erstes Studioalbum und wir versprechen, dass wir immer hart arbeiten werden, um bessere Musiker zu werden.
B.A.P: Wir sind B.A.P! Ja, Sir! Danke!

~1004 (Angel); B.A.P~
Dies ist der Titelsong von B.A.P's erstem Studioalbum, 'First Sensibility'. Es ist ein Acoustic-Dance-Song mit einem House Beat und Folk und Rock Elementen. Jeder Vers ist mit dem geupgradeten Rap und Gesang der B.A.P Member sehr dynamisch . Es ist ein emotionaler Song, der Schmerz, Trauer und Sehnsucht nach einer Trennung beschreibt~

© ARIRANG KPOP | bapyessir.com #Melina (German)

No comments:

Post a Comment